Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 590 mal aufgerufen
 Aktuell (themenbezogen, z.Z. nur lesen)
**** Offline



Beiträge: 83

31.03.2014 20:11
Sommerflugplan 2014 Zitat · antworten

Durch den Sommerflugplan 2014 wird einmal mehr die Stagnation am Allgäu Airport dokumentiert. Fünf eigestellten Strecken stehen fünf neu oder wieder aufgenommene gegenüber. Eine davon (Reggio Calabria) umfaßt nur 5 Flüge, die nur als Komplettpaket über div. Reiseveranstalter gebucht werden können. Weiterhin wurden die Flugfrequenzen auf sechs Linien reduziert, während sie bei fünf anderen erhöht wurden. Eine bereits angekündigte Verbindung nach Tel Aviv wurde wieder abgesagt.Die Anzahl der Flugbewegungen liegt mit 3760 satte 6,5% unter der des Vorjahreszeitraums und immerhin noch 2% unter der des Sommerflugplans 2011 - dem Jahr, das bislang die niedrigste Passagierzahl seit Aufnahme des Flugbetriebes durch Ryanair aufzuweisen hatte.

Am Kräfteverhältnis der Airlines hat sich kaum etwas geändert. Der Allgäu Airport wird weiter von Ryanair dominiert (Flugbewegungen: 68%, Linien: 65%, Kapazität: 72%). Wizzair hat leicht zugelegt (20/17/20,5%), kommt aber nach wie vor bei weitem nicht an Ryanair heran. Die Zahlen der anderen Fluggesellschaften liegen im niedrigen einstelligen Bereich.

Insgesamt ist schon jetzt absehbar, daß es auch in diesem Jahr kein Wachstum am Allgäu Airport geben wird. Das Management des Flughafens rechnet lt. Pressemeldung "mit einem ähnlichen Ergebnis wie 2013".

Silenzio Offline

Mitglied

Beiträge: 211

01.04.2014 21:32
#2 RE: Sommerflugplan 2014 Zitat · antworten

Was mir auch noch auffällt:
Air Berlin steuert den Allgäu-Airport gar nicht mehr an, obwohl Flüge zu Warmwasserzielen immer gut gelaufen sind.
Es gibt kein Flüge mehr von Memmingen nach Antalya, obwohl Touribomber zu dem Billigziel eigentlich von jedem Provinzflugplatz vollzukriegen sind.

Für mich sieht es so aus, als ob die seriöseren Fluggesellschaften und die größeren Reiseveranstalter das Interesse an Memmingen verloren haben. Der Flugplatz wird nur noch von Mini- oder Billigfluggesellschaften und Nischenanbietern angesteuert.

unternehmer ( Gast )
Beiträge:

04.04.2014 01:01
#3 RE: Sommerflugplan 2014 Zitat · antworten

Friedrichshafen läuft derzeit Memmingen den Rang ab. Jede Menge Flüge in die Türkei und zu vielen andern Zielen. Was besonders wichtig ist: Die innerdeutschen Linien in FDH laufen hervorragend.

Wenn die großen Chartergesellschaften ihre Passagiere bei Nebel nicht immer von FDH nach FMM karren wollen, dann ist das klar, warum sie lieber in FDH landen. FMM hat einen zu kleinen Einzugsbereich...

Silenzio Offline

Mitglied

Beiträge: 211

06.04.2014 10:29
#4 RE: Sommerflugplan 2014 Zitat · antworten

Angehängt eine Parodie auf die Werbung des Allgäu-Airports:



http://s7.directupload.net/images/140406/bhs84g4v.jpg

Da Bilder im Internet kritisch sind, ein paar rechtliche Hinweise:
Das zugrundeliegende Foto wurde von mir selbst gemacht und die grafische Gestaltung stammt auch von mir. Das Urheberrecht dieses Werkes liegt also bei mir.
Das Bild ist eine Parodie und Satire auf die Werbung des Allgäu-Airports, was ohne die Zustimmung des Urhebers erlaubt ist.
http://www.jura-basic.de/urheberrecht/?t_517
http://www.jusline.de/index.php?cpid=f92...lawid=2&paid=24

Und nun viel Spaß mit dem Bild!

segelflieger ( Gast )
Beiträge:

21.04.2014 17:59
#5 RE: Sommerflugplan 2014 Zitat · antworten

Was ist in FMM los. Man hört keine Erfolgsmeldungen mehr? Die gibt es sonst doch regelmäßig, egal wie schlecht es dort oben geht...

tempo ( Gast )
Beiträge:

21.04.2014 21:24
#6 RE: Sommerflugplan 2014 Zitat · antworten

Da geht es richtig schlecht.... Keine neuen Linien (bis auf Shannon und die 5 Flüge mit Volotea) und dafür Einstellungen ( Tel Aviv, Donezk ).
In der Allgäuer Zeitung werden viele Flüge des Airports innerhalb von Pauschalreisen angeboten und auch auf der HP des Flughafens. Die Parkgebühren sind dabei immer frei oder ermäßigt. Damit fällt eine weitere wichtige Einnahmequelle weg. Soagr die Flughafenfreunde haben aufgehört zu posten. Allenfalls ein paar traurige Mitteilungen, dass leider Flüge fehlen oder gestrichen wurden.

Aber angeblich wird ja alles beser, wenn Ryanair neue Flugzeuge kauft. Man wird sehen!

naja ( Gast )
Beiträge:

23.04.2014 11:14
#7 RE: Sommerflugplan 2014 Zitat · antworten

Das "Luftschloss" FMM bricht zusammen.

Spiderman Offline

Mitglied

Beiträge: 150

23.04.2014 17:16
#8 RE: Sommerflugplan 2014 Zitat · antworten

Jetzt mal langsam... So weit ist es dann doch noch nicht. Aber mal sehen, was die Zeit bringt.

Silenzio Offline

Mitglied

Beiträge: 211

27.04.2014 10:44
#9 RE: Sommerflugplan 2014 Zitat · antworten

Der Flugplatz München ist laut dem Londoner Luftfahrtinstitut Skytrax der beste Flughafen Europas. Im Gegensatz dazu ist der Flughafen Memmingen laut der Pilotenvereinigung Cockpit der unsicherste Flugplatz Deutschlands.
Bei den Passagiere dürfte es sich langsam herumsprechen dass der Allgäu-Aiport kein zuverlässiger und sicherer Flugplatz ist.

segelflieger ( Gast )
Beiträge:

06.05.2014 21:20
#10 RE: Sommerflugplan 2014 Zitat · antworten

Scheint fast so zu sein, denn es fliegen immer weniger Leute vom Allgäu Airport ab. Im Januar und Februar lagen die Paxe zwar jeweils um eine Kleinigkeit über dem Vorjahr, aber der Einbruch wuird wohl im Sommer kommen. Da geht die zahl der angebotenen Plätze deutlich zurück.

Die fehlenden Maschinen von Ryanair können es nicht sein, denn Ryanair hat dieses Jahr mehr Flugzeuge als letztes Jahr.

Ich bin schon gespannt, wie die nächste Erfolgsmeldung des Flughafens aussieht, denn es gab schon so lange keine mehr.
Vielleicht: "Memmingen bei der Einsparung von Kerosin führend. Durch konsequente Reduzierung der flugzeahlen und der Passagiere liegt Memmingen auf dem 1. Platz bei der Einsparung von Kerosin...."
Oder: "Flüge in Memmingen legen kräftig zu. Durch konsequente Reduzierung der Auslastung gelang es dem Airport weniger Fluggäste trotzdem mit mehr Flügen zu befördern...."

Ich gebe zu, das war jetzt ein wenig ironisch.... ;-)

tempo ( Gast )
Beiträge:

01.06.2014 20:37
#11 RE: Sommerflugplan 2014 Zitat · antworten

Jetzt fallen wegen der Ukraine-Krise wöchentlich 2 Donetzk- und zwei Kiew-Flüge aus. da kann der Flöughafen ebenso wenig dafür wie für die Sonderflüge zu irgendwelchen Fußballspielen. Wenn dann die Passagierzahlen sinken, dann wird nur die Ukraine schuld sein. Wenn sie steigen, ist aber nicht der Fußball schuld, sondern der tolle Flughafen.
Bin mal auf die weiteren Passagierzahlen gespannt.

 Sprung