Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 59 Antworten
und wurde 2.265 mal aufgerufen
 Regionalflughafen Memmingerberg (themenbezogen, z.Z. nur lesen)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Unternehmer ( Gast )
Beiträge:

08.06.2011 16:12
#16 RE: Stimmung Belegschaft Zitat · antworten

[quote="Test"][quote="FPAMN"]@all einfach mal hochgehen und die leute ins gesicht schauen ... dann wisst ihr es. stimmung ist immer eine interpretationssache, die einen arbeiten es sich schön, andere sehen die realität und gehen ... wie ich.[/quote]
Aber so viele gehen doch wohl auch nicht. Im Moment dürfte es vor allem schwer sein, jemanden zu bekommen....[/quote]


Laufen dem Airport im Moment wirklich die Leute weg? Auf der Homepage sind allein 10 Stellen für fest angestellte Mitarbeiter ausgeschrieben:

* Teammanager Customer Care
* Sachbearbeiter Qualitätsmanagement
* Mitarbeiter Parkplatztechnik
* Sekretär Bereichsleiter
* Bautechnik- Mitarbeiter
* Lüftungs- / Klimatechniker
* Mitarbeiter Flugdienstleitung
* Fluglotse (m/w)
400 €
* Kundenbetreuung Information
* Sommer- / Winterdienst Freiflächen

Schon ganz schön viel für so einen kleinen Flughafen, der im Moment eher schrumpft als wächst.
Mir ist neulich auch ein frustrierter Ex-MA des Airports über den Weg gelaufen... Aber eine Schwalbe macht noch keinen Sommer und vielleicht sind die noch verbliebenen 60 oder 70 MA völlig enthusiastisch?

Naja Offline

Mitglied

Beiträge: 51

09.06.2011 01:19
#17 RE: Stimmung Belegschaft Zitat · antworten

Bin ex FDH nach TXL geflogen und habe einen langjährigen FMM Mitarbeiter an Checkin nun in FDH angetroffen. !!!

Irgendwie komisch....

FPAMN Offline

Gast

Beiträge: 2

09.06.2011 02:39
#18 RE: Stimmung Belegschaft Zitat · antworten

ebendrum sollte dies zum nachdenken anregen, sowie ich es mitbekommen habe, sind dies langjährige mitarbeiter (eben wie ich einer war) die gehen, deshalb die hohe anzahl an stellenangebote, dies hat nach meiner meinung nichts mit wachstum zu tun, sondern diese stelle sind bzw werden vakant

Franz ( Gast )
Beiträge:

09.06.2011 17:07
#19 RE: Stimmung Belegschaft Zitat · antworten

@Naja,
ich finde es eine Unverschämtheit, dass du von FDH geflogen bist.
Wieso bist du gegen den Allgäu Airport und fleifgst von woanders.
Du spielst doch hier sonst immer den Moralapostel. Wieso bist nicht Zug gefahren???

das zeigt eines ganz genau:
Die Gegner haben sich wieder komplett geoutet. Von woanders will man jede Annehmlichkeiten (FDH) mitnehmen und selbst will man aber keinen Flugbetrieb vor Ort haben.
[...]

Editiert von Forumbetreuer: Div. Beschimpfungen entfernt.

Spiderman Offline

Mitglied

Beiträge: 150

09.06.2011 19:34
#20 RE: Stimmung Belegschaft Zitat · antworten

@Franz: Mal wieder die "Standardempörung". Vielleicht hatte Naja eine Dienstreise innerhalb Deutschlands zu unternehmen? Von FMM aus unmöglich, die kriegen's nicht auf die Reihe.

Zum Thema: In wirtschaftlich zunehmend guten Zeiten fällt ein Wechsel deutlich leichter. Wer dann eine größere Abwanderung zu verzeichnen hat und vakante Stellen über längere Zeit nicht besetzen kann, ist wohl in irgendeiner Hinsicht nicht attraktiv genug als Arbeitgeber. Irgendwie hat's also schon mit dem Wachstum zu tun, nur eben nicht dem des Allgäu Airport . Aber der ist in diesem Jahr ohnehin bisher nur geschrumpft.

Gegner ( Gast )
Beiträge:

09.06.2011 22:34
#21 RE: Stimmung Belegschaft Zitat · antworten

Auch ich finde es nicht gut, das Naja fliegt.
Er hat uns einen Bärendienst erwiesen.
Es führt kein Weg daran vorbei, dass man als Flughafengegner jetzt rechtfertigen muss.
Entweder man ist gegen den Allgäu Airport und auch gegen alle Airports und man hier im nichts mehr verloren.
Ein bischen schwanger gibt es nicht.
Da hat Spidermans Argument wegen eine Dienstreise nichts zu suchen. Die hätte man ohne weiteres per Bahn machen können.
Ich fühle mich verraten.

paule ( Gast )
Beiträge:

10.06.2011 13:17
#22 RE: Stimmung Belegschaft Zitat · antworten

Stellt sich mir jetzt die Frage, woher naja den "langjährigen" Mitarbeiter denn kennt? Hat er ihn immer gesehen, als er von FMM aus geflogen war?
Außerdem, was ist ein langjähriger Mitarbeiter? Können doch max. nur 4 Jahre gewesen sein.

Gegner ( Gast )
Beiträge:

10.06.2011 20:10
#23 RE: Stimmung Belegschaft Zitat · antworten

Ich kann es wirklich nicht fassen, dass du, Naja, geflogen bist.
Auf unserer Homepage ist vermerkt, dass Fliegen die Umwelt schädigt, Flugläm verursacht und Steuergelder kostet.
Gegen alles hast du verstoßen: Du hast die Umwelt geschädigt, Du hast in Friedrichshafen Fluglärm verursacht und hast der Allgemeinheit Steuergelder gekostet.
Ich fürchte, dass du auch schon in den Urlaub geflogen bist.
Ich jedenfalls bin noch nie geflogen und werde nicht fliegen. Ein wahrer BGFL'ler eben. Ist nur meine Meinung. Ich hoffe, dass die anderen hier auch meiner Meinung sind!

Naja Offline

Mitglied

Beiträge: 51

11.06.2011 00:02
#24 RE: Stimmung Belegschaft Zitat · antworten

Lieber Gegner,

ich akzeptiere den Parteiausschluß nach deinen Maßstäben !!

Du kannst in meinen gesamten Postings nachlesen, dass ich generell nicht gegen Flugverkehr bin, sondern lediglich gegen eine Ausweitung der Flughafenlandschaft ohne Sinn und Perspektive = also wo für ewige Zeit Steuergelder verballert werden ohne wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Nutzen.
Andere (wie du) lehnen Flugverkehr im ganzen Sinne ab.

Vergleichbar ist das etwa wie bei Vegetarier und Veganer.......

Naja Offline

Mitglied

Beiträge: 51

11.06.2011 00:05
#25 RE: Stimmung Belegschaft Zitat · antworten

Naja,
ich finde es eine Unverschämtheit, dass du von FDH geflogen bist.
Wieso bist du gegen den Allgäu Airport und fleifgst von woanders.
Du spielst doch hier sonst immer den Moralapostel. Wieso bist nicht Zug gefahren???

Moralapostel...hier bitte ich um Zitate....

Unternehmer ( Gast )
Beiträge:

11.06.2011 03:02
#26 RE: Stimmung Belegschaft Zitat · antworten

[quote="Gegner"]Auch ich finde es nicht gut, das Naja fliegt.
Er hat uns einen Bärendienst erwiesen.
Es führt kein Weg daran vorbei, dass man als Flughafengegner jetzt rechtfertigen muss.
Entweder man ist gegen den Allgäu Airport und auch gegen alle Airports und man hier im nichts mehr verloren.
Ein bischen schwanger gibt es nicht.
Da hat Spidermans Argument wegen eine Dienstreise nichts zu suchen. Die hätte man ohne weiteres per Bahn machen können.
Ich fühle mich verraten.[/quote]

Sorry, aber was hier oben steht kann ich nicht ganz ernst nehmen. Dienstreisen werden heute eben in vielen Fällen mit dem Flieger gemacht. Eine Besprechung von 10 uhr bis 18 Uhr in Hamburg bedeutet mit dem Flieger 1 Tag mit dem Zug 3 Tage. Außerdem ist die Bahn relativ teuer, vieleicht weil sie nicht so gesponsert wird. Aber für einen Mitarbeiter mit täglichen Kosten von 500 - 1.000 wird kaum ein Chef auf den Ökotrip gehen und zwei Tage mehr Zeit für den Zug genehmigen....Man könnte das Beispiel jetz noch weiter spinnen und auf 2 mal 2 Tage Reisezeit nach Barcelona oder Edinburgh ausdehnen... Kenne sogar Leute, die [b]mussten[/b] ohne jegliche Zeitersparnis fliegen, nur weil es billiger war als die Bahn.
Wir leben hier und heute und da muss man beruflich halt immer wieder mal fliegen...

Gegner ( Gast )
Beiträge:

11.06.2011 10:30
#27 RE: Stimmung Belegschaft Zitat · antworten

Ok.
Dann ist mit jetzt einiges klar.
Es gilt somit:
Alle Flughafengegner hier haben die Legitimation zu fliegen. Es darf nur nicht über den Allgäu Airport geflogen werden. Dafür gehört der Allgäu Airport verbal bekämpft.
Wenn von einem anderen Airport(Urlaub oder Geschäftlich) geflogen wird, dann ist das Ok, auch wenn der andere Airport auch mit Steuergeldern unterstützt wird und ggf. wenigen Passagiere wie der Allgäu Airport hat.

Somit bleibe ich dabei - und versuche es mir mit der typischen menschlichen Komponente des St. Florians Prinzip zu erklären (von wo anders die Annehmlichkeiten des Fliegens zu haben und hier seine Ruhe zu haben). Damit ist alles gesagt.

Wenigstens bleibe ich bei meiner Meinung.


laut dagegen ( Gast )
Beiträge:

11.06.2011 11:54
#28 RE: Stimmung Belegschaft Zitat · antworten

Auch ich sehe es wie "Gegner", allerdings muss man die Ausrede Dienstreise akzeptieren, alles andere ist auch in meinen Augen nur Augenwischerei damit man einen Punkt hat über den man sich aufregen kann und da kommt der FH vor der eigenen Haustür gerade Recht. Die LKW und Züge sind ja weder so laut *laut lach* noch so Umweltverschmutzend.

paule ( Gast )
Beiträge:

11.06.2011 17:24
#29 RE: Stimmung Belegschaft Zitat · antworten



Du kannst in meinen gesamten Postings nachlesen, dass ich generell nicht gegen Flugverkehr bin, sondern lediglich gegen eine Ausweitung der Flughafenlandschaft ohne Sinn und Perspektive = also wo für ewige Zeit Steuergelder verballert werden ohne wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Nutzen.


Hallo Naja,

wenn dies deine Einstellung zum Flugverkehr sein soll, hättest du niemals von FDH fliegen dürfen. Die kriegen da ein Mehrfachens an staatlichen Zuschüssen bei deutlich weniger Passagieren. Dann hättest du schon nach München oder Stuttgart fahren müssen.
Ich glaube langsam, du bist nur sauer auf FMM, weil, wie du es sagst, sie es nicht hinkriegen mit dem innerdeutschen Verkehr. Und du deswegen, wenn du z.B. nach Berlin willst oder mußt, nach FDH, STR oder MUC fahren mußt ........


Naja Offline

Mitglied

Beiträge: 51

11.06.2011 18:34
#30 RE: Stimmung Belegschaft Zitat · antworten

Paule,

da bist du im Irrtum. Die Passagiere kommen in FMM zu 70% von einer "Subventionsheuschrecke" wie FR.
Zieht man dies in FMM ab kommt eine bedeutungslose Zahl heraus. Die FR strecken dienen nicht der heimischen Wirtschaft.

Friedrichshafen ist einer der ältesten Flughäfen in der BRD, jedoch mit einem entscheidenden Unterschied:
Die Streckenzusammensetzung ist sinnvoller und von Nutzen für die heimische Wirtschaft.
Wieweit hier mehr Subventioniert wird als in FMM kann ich dir nicht folgen.

Ich bin noch nie und werde auch nie ab FMM fliegen !!! Du hast Recht STR/MUC/ZRH sind die bessere Wahl.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung