Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 59 Antworten
und wurde 2.297 mal aufgerufen
 Regionalflughafen Memmingerberg (themenbezogen, z.Z. nur lesen)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Tim ( Gast )
Beiträge:

11.06.2011 18:50
#31 RE: Stimmung Belegschaft Zitat · antworten

Ich verfolge eure Diskussion mit breitem Grinsen.

Zitat
"Die Streckenzusammensetzung ist sinnvoller und von Nutzen für die heimische Wirtschaft."

Also dann bräuchte FMM auch wieder innerdeutsche Flüge und der Nutzen fü die Wirtschaft wäre gegeben.
Die paar nicht besonders ausgelasteten kleinen Interskymaschinen machen also den Unterschied.
Das sollte FMM auch mal wieder hinkriegen mit den innerdeutschen Verbindungen. Schließlich ist Rom auch nicht in vier jahren erbaut worden *grins*

Gegner hat Rect: ein bischen schwanger geht nicht. Entweder ganz oder gar nicht.
Hier riecht es streng danach: Meinen Vorteil nehm ich mir, der (lächerliche smarte) Fluglärm gehört weg von hier.

Genauso hat sich nun meine Einschätzung der hiesigen Flughafengegner bestätigt.


Anmerkung von Forumbetreuer: Dieses Posting stammt nicht von dem User, der hier schon öfter als "Tim" gepostet hat. Siehe unten.

kesselgucker Offline

Mitglied

Beiträge: 14

11.06.2011 20:14
#32 RE: Stimmung Belegschaft Zitat · antworten

@Tim

Na da freut´ sich aber ein Allgäu-Airport Enthusiast. Inwieweit „Gegner“ allerdings authentisch ist lassen wir mal offen .. vielleicht klärt sich das ja noch ..
Dass du die Dinge nur in „Gut“ und „Böse“, „Richtig“ oder „Falsch“, „Schwanger“ oder „Nicht Schwanger“ einteilst bleibt dir und deiner Lebensphilosophie überlassen.
Allerdings fühle ich mich durch deine Aussage „(lächerlich smarte) Fluglärm“ geradezu dazu herausgefordert dir eine Wette vorzuschlagen:
Ich wette mit dir, dass es dir nicht möglich ist, beim Landeanflug einer Passagiermaschine so gegen 21:00/21:30 am Allgäu-Airport, bei mir im Haus im 1.Stock (momentan lediglich als Gästezimmer genutzt), bei geschlossenen Fenstern (>59 dB(A)) nicht aufzuwachen, unter der Vorraussetzung, dass du bereits eingeschlafen bist, keine Hilfsmittel zum Einschlafen zu dir genommen und die Nacht vorher auch nicht durchgemacht hast.
Wetteinsatz: 1000,-- Euro an ein Kinderhospiz.
Ich warte auf deine Zusage, um die Details zu klären.

Naja Offline

Mitglied

Beiträge: 51

11.06.2011 20:30
#33 RE: Stimmung Belegschaft Zitat · antworten

Hallo Tim,

du machst es dir etwas einfach und sehr pauschal.
Tatsache ist doch du und die Schreiber zuvor versuchen aus meinem Flug nach Berlin einen "Skandal" anzusiedeln.
Wäre ich Politiker würde wohl mein Rücktritt gefordert.

Was ich meine ist wollt ihr Flughäfen wie: Fürstenfeldbruck, Lagerlechfeld, Augsburg, Ingolstadt, Neuhausen ob Eck, Kassel-Calden, Lahr.
Klar Ryanair sagt danke hält die Hand auf und fügt noch einen wohlklingenden Metropolen Namen hinzu wie Stuttgart Süd oder München West.

Ich halte solche (die die Welt nicht brauchen) Projekte für verantwortungslos und Raubrittertum gegenüber dem Steuerzahler.
Es gibt schon zuviel dieser Art Flughäfen die nur Geld verschlingen. Brauchen wir in der BRD wircklich alle 100 km einen Airport ???....

Tempo ( Gast )
Beiträge:

12.06.2011 00:29
#34 RE: Stimmung Belegschaft Zitat · antworten

Ich finde die Diskussionsbeiträge einiger Teilnehmer hier reichlich seltsam. Entweder ist man gegen alle Flughäfen oder man lässt beliebig viele Flughäfen zu und fliegt von diesen.Fliegen ist ohne Zweifel die dreckigste Form der Fortbewegung. Soll man nun hunderttausende zustzlicher Leute in den Flieger locken, die einzig und allein wegen der billigen Preise ab FMM abfliegen. Wenn man dagegen ist, muss man nach Meinung der o.a. Teilnehmer wohl alle Flughäfen schließen. Wenn ich gegen eine neue Uniklinik in Memmingen bin, muss ich alle Unikliniken schließen oder wie soll ich diese eigenwilligen beiträge von Gegner, laut dagegen und paule sehen?

Dass die Billigfliegerei in FMM bsher nicht funtioniert zeigen ja nahezu alle Gesellscahften außer FR. Die übrigens haben bisher im Winter fast keine Flüge mehr im Flugplan. Warum wohl... wahrscheinlich , wei sie gerade die potentiellen Flughäfen im Wettlauf um Subventionen gegeneinander ausspielen. Wenn ein flughafen so wie FMM, kaum mehr was verdient, dann kan er seine Leute eben nicht ausreichend bezahlen und dann müssen die gehen, womit wir wieder beim Thema wären.
In der heutigen Zeit findet fast jeder Arbeitswillige einen Job, vielfach auch einen der besser bezahlt wird. Warum sollte er dann am Airport bleiben. Das drückt sicher auf die Stimmung.....

propro ( Gast )
Beiträge:

12.06.2011 01:06
#35 RE: Stimmung Belegschaft Zitat · antworten

Komisch, zur eigentlichen Frage ist noch gar nichts gesagt worden. Stattdessen wird jeder Thred immer wieder auf das gleiche Thema reudziert.

@ Naja, mir stellt sich jetzt schon die Frage, ist FDH denn dann wirtschaftlich sinnvoller als FMM? Eigentlich müsste man doch dann FDH zumachen und FMM ausbauen, wenn man nur mal das wirtschaftliche Einzugsgebiet vergleicht.

Ich persönlich finds echt beschissen, gegen Fluglärm zu sein, aber nur wenn er vor der eigenen Haustüre ist! Es fliegen wohl nicht mehr Leute, nur weil es mehr Flughäfen gibt.

@ Kesselgucker: Ich konnte es jetzt nicht genau finden, aber seit wann gibt es in MM'berg den Flughafen? Und seit wann wohnst du da? Wird wohl Hawangen oder Ungerhausen sein, oder? Da fährt dann auch niemand mit dem Traktor am Haus vorbei, oder?

Unternehmer ( Gast )
Beiträge:

12.06.2011 11:16
#36 RE: Stimmung Belegschaft Zitat · antworten

@ propro

deutlich wirtschaftlicher scheint FDH zu sein. Die Landegebühren sind höher, die Ticketpreise sind höher und der Gewinn ist in normalen Jahren auch relativ ok, im gegensatz zu FMM manchmal eine tatsächliche schwarze Null. 2008 und 2009 hat FMM natürlich in die Suppe gespuckt, da Fluglinien und Paxe mit niedrigeren Preisen abgezogen wurden. Dank der Subventionen die FMM vom bayrischen Staat, der EU und den Kommunen erhielt, war dies gut möglich. Nun, nach Auslaufen der EU-Subventionen zeigt sich die Konsequenz: Die Fluglinien ziehen sich zurück. In FDH rentieren sich - wahrscheinlich - die Fluglinien. Zumindest haben die meisten innerdeutschen Linien einen relativ langen Bestand. FDH hat auch einen Durchcheckanschluss an die Welt über die LH-Flüge.
Bezogen auf unseren Thread kommt nun aber das eigentlich wichtige: In FDH wird auch pro Mitarbeiter mehr bezahlt, wie man in den Bilanzen der Flughäfen erkennt. In den Gehaltsklassen in denen sich die FH-Mitarbeiter befinden ist Geld noch relativ wichtig. Daraus erklärt sich dann sicherlich auch z.T. die Unzufriedenheit der MA.
Noch zu deiner Vermutung, dass nicht mehr Leute fliegen: Es stand in den Planfeststellungsunterlagen des FMM mit Gutachten untermauert, dass durch FMM neue Nachfrage geschaffen werden und nicht anderen Flughäfen die Passagiere abgezogen werden sollte. Dies war auch Grundlage für die EU-Subventionierung. Wenn ich mir mal die Schulklassen, die Lehrlingsausflüge und die Kegelclubs ansehe, die nach Berlin geflogen sind, so trifft dies teilweise auch zu, denn früher flog man nicht ab MUC dorthin, sondern fuhr mit der Bahn oder gar nicht. Nichtsdestotrotz hat man natürlich auch Paxe z.B. von FDH durch Dumping abgezogen, siehe Heraklion, London (mehr Zuschuss als FDH), Pisa, Korsika (keine Parkgebühren). FMM hat in einem Strohfeuer viele Steuermillionen verbrannt. dies erkennen nun auch die Kapitalgeber und die Mitarbeiter. So wie man hört, wollen die einen z.T. kein Kapital mehr geben und die anderen z.T. keine Arbeit.

Naja Offline

Mitglied

Beiträge: 51

12.06.2011 11:27
#37 RE: Stimmung Belegschaft Zitat · antworten

@pro pro
die Frage kann ich Dir beantworten. Ja FDH ist wirtschaftlich stärker und sinnvoller. FMM Einzugsgebiet überlappt sich mit STr/MUC/FDH/INN und ZRH und der Flughafen hat ein sehr schwaches eigenes Einzugsgebiet. Deshalb auch die Ansiedlung der Billigangebote in FMM um über den Preis die Einzugsgebiete anderer Flughäfen anzuzapfen. Wart Ihr vor Eröffnung von FMM so eingeschränkt, dass ein Leben ohne den Airport nicht mehr vorstellbar ist......

Wenn man von Fluglärm unmittelbar betroffen ist, ist dies wircklich kein Grund für zynische Scherze (Tarktorlärm etc.).
Ich kann kesselgucker 1:1 verstehen und mitfühlen. Die Geschichte zeigt, dass die Nutzung FMM vorher eine andere war als die Anwohner schon dort wohnten.
Also ein Argument warum wohnt man am Verkehrsflughafen...ist unpassend.

Ich bin der Meinung ohne Flugverkehr generell kommen wir in dieser Epoche nicht mehr aus (Globalisierung). Jedoch die Anzahl flughäfen die wir bis vor zehn Jahren hatten war und ist völlig ausreichend.

Zitat: Ich persönlich finds echt beschissen, gegen Fluglärm zu sein, aber nur wenn er vor der eigenen Haustüre ist! Es fliegen wohl nicht mehr Leute, nur weil es mehr Flughäfen gibt.
= Bitte postings genau lesen. Diese Aussage hat so nie ein Flughafengegner gemacht und gemeint. Diese Aussagen kommen von den Flughafenbefürwortern.

Ich gebe dir ein Beispiel über Pfingsten um das ganze etwas einfacher zu machen:

Hätte das Gericht neulich nicht den Flughafen Fürstenfeldbruck zum Glück abgelehnt, wäre ziemlich sicher folgendes eingetreten:
FR hätte sich wohl mit bayerischen Subventionen in FFB niedergelassen (direkt an München) und München West 60km östlich an die Stadtgrenzen von M verlegt.
Dort würde man laut FR eh liebeugeln eine richtige FR Basis zu eröffnen und B737 zu stationieren.
ich denke wir wären uns sicher, dass Wizzair und co. sofort nachgezogen wären und der Flughafen FMM von heute auf Morgen die Bedeutungslosigkeit eingeholt hätte. (ähnlich wie Altenburg nach Cochstett). Glaube mir der "verlässliche" Partner hätte den Airport FMM verlassen !!! und was dann ???

propro ( Gast )
Beiträge:

12.06.2011 19:44
#38 RE: Stimmung Belegschaft Zitat · antworten

Von welchen Subventionen redet ihr eigentlich dauernd? Zahlt der Freistaat Bayern FR dafür, dass sie fliegen? Meines Wissens nicht, dass ist lediglich für die allermeisten Flüge in Hof der Fall.
Ihr seid der Meinung, in FDH läuft alles ohne "Subvention"? Jetzt ist halt die Frage, was man darunter versteht.
Fast die Hälfte der Gesellschafter des FDH sind öffentliche Einrichtungen. Woher finanzieren die sich? Doch wohl nur aus Steuergeldern, oder? Von dem her ist das Geschäftsmodell in FMM auf deutlich bessere, subventionsfreiere Füße gestellt.

Tempo ( Gast )
Beiträge:

12.06.2011 21:06
#39 RE: Stimmung Belegschaft Zitat · antworten

@propro

Subventionen für den Bau (Bayern und Kommunen), Subventionen für das Personal (Bayern), Subventionen für die Werbung (EU, Kommunen), Subventionen für den Betrieb (Allgäu GmbH durch Kommunen finanziert) und????.
In FMM haben sie es gesellschaftsrechtlich intelligenter gemacht als in FDH. Offiziell privat aber dann doch zum erheblichen Teil öffentlich finanziert. Derzeit zahlt FMM an Ryanair dass sie fliegen, über Umwege ist es aber dann doch Bayern und sind es die Kommunen.

Spiderman Offline

Mitglied

Beiträge: 150

12.06.2011 22:22
#40 RE: Stimmung Belegschaft Zitat · antworten

Zitat von propro

Fast die Hälfte der Gesellschafter des FDH sind öffentliche Einrichtungen. Woher finanzieren die sich? Doch wohl nur aus Steuergeldern, oder? Von dem her ist das Geschäftsmodell in FMM auf deutlich bessere, subventionsfreiere Füße gestellt.



Subventionsfreiere Füße? GF Schmid macht keinen Hehl daraus, den Staat finanziell mit ins Boot holen zu wollen. Nur weil "privat" draufsteht, heißt das noch lange nicht, daß die Betreiber das alles selber zahlen wollen.
Außerdem schmeißt du Investitionen und Subventionen durcheinander. Wenn sich eine Stadt nach entsprechenden Beschlüssen an einem Flughafen beteiligt, investiert sie die Mittel. Die stammen letztendlich zwar aus Steuereinnahmen, maßgeblich ist aber der Hintergrund, in irgendeiner Weise etwas herauszubekommen zu wollen. Wenn das nicht der Fall ist, war's dann eine Fehlinvestition. Die Subventionen vom Staat sind hingegen unterstützende Mittel ohne Erwartung einer Gegenleistung, z.B. als Zuschuss zu Baumaßnahmen, Aufrechterhaltung von Flugverbindungen usw.

Tim ( Gast )
Beiträge:

13.06.2011 14:28
#41 RE: Stimmung Belegschaft Zitat · antworten

Hallo an euch, besonders an den Admin,

der Beitrag vom "Tim" 11.06.2011 18:50, war zu eurer Information nicht der "echte" Tim. Wird euch wahrscheinlich Wurst sein, mir aber nicht.

Gruß ins UA vom echten Tim

Naja Offline

Mitglied

Beiträge: 51

13.06.2011 15:14
#42 RE: Stimmung Belegschaft Zitat · antworten

In einem anderen Forum scheint jemand die evntuelle Antwort auf meine "Ur"-Frage zu kennen hier als Zitat:

"Das könnte interessant werden. Die Firma Allgate ist 2010 quasi in die Pleite gerutscht (Quelle: www.ebundesanzeiger.de). Allgate bietet Seviceleistungen für FMM und ist eine 50%ige Tochter des Allgäu Airport, die andere Hälfte gehört Herrn Schmid, dem Airport-Geschäftsführer. Trotz eines ungedeckten Fehlbetrages von mehr als 9000 € und 0€ Eigenkapital wollen sie weitermachen, aber der Pleitegeier kreist im Tiefflug. Die Bilanz des Flughafens selbst wird wieder bis zum letzten Tag und darüber hinaus auf sich warten lassen. Aber bei einem Flughafen, dessen Servicefirmen es schlecht geht (auch bei der Losch Airportservice Allgäu GmbH ging es kräftig bergab), wird sie mit Sicherheit kein Grund zum Jubeln sein."

= für mich der Grund für die "Stimmung Belegschaft"

Forumbetreuer Offline

Administrator

Beiträge: 118

13.06.2011 15:30
#43 RE: Stimmung Belegschaft Zitat · antworten

Zitat von Tim
Hallo an euch, besonders an den Admin,

der Beitrag vom "Tim" 11.06.2011 18:50, war zu eurer Information nicht der "echte" Tim. Wird euch wahrscheinlich Wurst sein, mir aber nicht.

Gruß ins UA vom echten Tim



Hallo Tim,

das ist mir nicht wurst. Hatte mich schon ein wenig über den verschärften Ton gewundert.
Also, liebe Leut': Immerhin werden die namenlosen Beiträge seltener. Aber wenn ihr euch hier erstmals beteiligt und auf eine Registrierung verzichtet, prüft doch bitte mal kurz, ob euer Nickname hier schon vertreten ist. So viele User sind's ja nun wirklich nicht. Ich hoffe, daß das ein Versehen vom "zweiten Tim" war und daß es die Ausnahme bleibt. Wenn es nämlich zu unübersichtlich wird, müßte ich den nicht registrierten Usern die Schreibrechte entziehen.

Gruß
Forumbetreuer

Christian ( Gast )
Beiträge:

14.06.2011 21:14
#44 RE: Stimmung Belegschaft Zitat · antworten

Achtung! Achtung! Neue Flugverbindung nach Wien.
Steht so im neuen Kluftinger.

Gegner ( Gast )
Beiträge:

14.06.2011 21:55
#45 RE: Stimmung Belegschaft Zitat · antworten

Spass muss sein[grin]

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung