Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 3.201 mal aufgerufen
 Regionalflughafen Memmingerberg (themenbezogen, z.Z. nur lesen)
Seiten 1 | 2 | 3
Forumbetreuer Offline

Administrator

Beiträge: 118

06.07.2012 13:10
Bitte des Wikipedia-Autors zum Thema FMM Zitat · antworten

In einem anderen Thread schrieb der User Mrilabs:

[QUOTE]
Guten Abend!

Da ich als nicht registrierter Benutzer keinen eigenen Artikel anlegen darf, schreibe ich einfach mal in diesen Artikel. Vielleicht kann sich der Administrator ja dessen annehmen und ein eigenes Thema daraus machen.

Ich bin der Hauptautor des Wikipedia-Artikels über den Flughafen ( https://de.wikipedia.org/wiki/Flughafen_Memmingen ). Ich habe den Artikel inzwischen schon auf "Lesenswert" gebracht und würde ihn gerne auf "Exzellent" heben. Wer mich kennt weiß, dass ich ein Flughafenfan bin. Daher fehlt mir vielleicht manchmal die nötige Neutralität. Da ich den Artikel möglichst ausgewogen halten möchte bitte ich Sie, vielleicht auch einmal drüber zu lesen und, falls etwas auffällt, hier in diesem Forum dieses anzumerken. Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Mrilabs
[/QUOTE]

Nun, eine Anmeldung wäre kostenlos gewesen , dennoch nehme ich mich des Themas gern an. Ich finde es durchaus respektabel, daß der Autor eines solchen Artikels im Bemühen um Ojektivität und Vollständigkeit auch direkt die Gegenseite befragt. Sicher nicht einfach für den Flughafenfan in ihm.
Ich schlage folgendes vor:
1. Dies wird kein Diskussionsthread im üblichen Sinne.
2. Wer fehlende Punkte oder eine vermeintlich unkorrekte Darstellung im Wikipedia-Artikel entdeckt hat, liefert insbesondere für letzteres bitte eine kurze Begründung in seinem Posting.
3. Mrilabs bitte ich, auf diese Postings möglichst ein Feedback zu geben in Form einer Auskunft, ob sich die genannten Punkte im Artikel niederschlagen oder nicht. So wird dieses Thema keine "Einbahnstraße".
4. Mrilabs' Entscheidungen werden nicht kommentiert, siehe 1.

Gruß
Forumbetreuer

Administratives ist blau geschrieben.

Mrilabs ( Gast )
Beiträge:

08.07.2012 14:41
#2 RE: Bitte des Wikipedia-Autors zum Thema FMM Zitat · antworten

Vielen Dank für das Auslagern des Themas. Ja, als Fan des Flughafens ist es wirklich nicht ganz leicht [wink] Aber ich bemühe micht um so viel Ausgewogenheit wie möglich. Die Vorschlage von dir finde ich gut. Ich bin schon gespannt was hier an Anmerkungen kommen werden.

Nein Danke Offline

Mitglied

Beiträge: 138

09.07.2012 23:45
#3 RE: Bitte des Wikipedia-Autors zum Thema FMM Zitat · antworten

Hallo Mrilabs,

Du hast es so gewollt :

Abschnitt "Flughafen Memmingen 2004 bis heute"
"...nachdem 2009 mit etwa 810.000 Passagieren eine Steigerung von etwa 75 % gegenüber 2008 erzielt worden war." Vom Fakt her natürlich richtig, in dem Zusammenhang sollte aber auch die Aufnahme des Flugbetriebes durch Ryanair erwähnt werden. Die ging bekanntlich mit der weiter unten aufgeführten deutlichen Erweiterung der Flugziele und den FR-typischen Dumpingpreisen einher. Daß sich die Nachfrage umgekehrt proportional zu den Preisen verhält, hat sich mittlerweile deutlich herauskristallisiert.

"Im Jahr 2010 wurden mit insgesamt 911.609 Reisenden etwa 12 % mehr Passagiere abgefertigt als 2009." Auch hier wieder FR: Im ersten Halbjahr waren günstige Linien in Betrieb, die es 2009 noch nicht gab. Ab Juni 2010 gleichen sich die Passagierzahlen dem Vorjahr an und – nun ja – liegen ab August mehr oder weniger deutlich darunter. Die gesamte Steigerung des Jahres 2010 wurde im ersten Halbjahr erreicht. Ich empfehle hierzu www.bgfl.de/statistik .

"Das Gesamtvolumen beträgt bis zu 15 Millionen Euro." Korrekter fände ich: "Das geplante Volumen beträgt 15 Millionen Euro." Es wird sich zeigen, wieviel davon schon nach dem Ausbau der Runway und der Rollbahnen übrig ist.


Abschnitt "Fluggesellschaften und Ziele"
"Es folgte eine (zwischenzeitlich unterbrochene) Verbindung nach Lemberg..." Wieso unterbrochen? Nach wenigen Flügen eingestellt trifft es eher. Der offizielle Grund war der Ausbau des Flughafens bis zur Fußball-EM. Der sollte mittlerweile abgeschlossen sein, die Verbindung nach Lemberg wurde aber nicht wieder aufgenommen.

Abschnitt "Betreibergesellschaft"
Die Zeit von Manfred Schilder als zweiter Geschäftsführer sollte erwähnt werden.

Abschnitt "Historie und Bilanz"
12,7 Mio. Verbindlichkeiten (Bilanz 2010) sind auch erwähnenswert. Ebenso die Quasi-Pleite der Allgate GmbH in 2010, immerhin eine 100%ige Tochter des Allgäu Airport (sogar der Geschäftsführer ist der selbe). Schließlich werden ja auch die Beschäftigten der am Airport tätigen Drittunternehmen mit aufgeführt. Apropos:

Abschnitt "Beschäftigte"
„438 Arbeitsplätze entstanden bei branchenfremden Firmen, die sich auf dem Gelände des ehemaligen Fliegerhorst angesiedelt haben.“ Was haben die Mitarbeiter branchenfremder Firmen in der Beschäftigtenstatistik eines Flughafens zu suchen? Man liest es ja auch in der Presse immer wieder. Z.B. Magnet Schulz: Herr Schultz gehört bekanntlich zu den Gründungsmitgliedern und konnte seine Halle, die mit Sicherheit den größten Teil der 438 Arbeitsplätze ausmacht, vermutlich zu Traumkonditionen da oben hinstellen. Er ist ja gewissermaßen Miteigentümer des Geländes. Sein Geschäftsbetrieb hat nichts mit dem Flughafen zu tun. Mit solchen Arbeitsplatzzahlen wird nicht nur in Memmingen die "Jobmaschine" Flughafen begründet, dabei hätte MS sicher auch dort gebaut, wenn die Herrschaften aus dem Areal eine Blumenfarm gemacht hätten. Und niemand macht sich die Mühe zu recherchieren, ob die Arbeitsplätze neu entstanden sind oder nur verlagert wurden und ob das gleiche nicht auch in einem ganz normalen Industriegebiet geschehen wäre. Das richtet sich ausdrücklich nicht gegen Deinen Artikel. Ich kann's nicht nachvollziehen, egal wo es zu lesen ist.

So, das wär's dann erstmal. Ich hoffe doch, daß der eine oder andere Hinweis dabei ist, den Du in Deinen Artikel einfließen lassen kannst. Ich mache jetzt erstmal Urlaub und werde anschließend wieder hier reinschauen. Und nein, ich fliege nicht weg.

Gruß
ND

Mrilabs ( Gast )
Beiträge:

10.07.2012 17:08
#4 RE: Bitte des Wikipedia-Autors zum Thema FMM Zitat · antworten

Hallo "Nein Danke", erst einmal vielen Dank für das durchlesen des Artikels und die Anmerkungen. Ich habe auch einiges gleich umgesetzt. Lemberg, Manfred Schilder und die Verbindlichkeiten 2010 habe ich eingefügt/geändert.
Die Schlussfolgerung über den Anstieg von Passagieren durch Rynair und ihrer Preispolitik mag zwar richtig sein, allerdings muss es nicht zwangsläufig deswegen gewesen sein. Daher kann ich es nicht mit einbauen in den Artikel, da ich keinen "Beweis" dafür habe und aus den Zahlen meine eigenen Schlüsse ziehen wüde. Damit würde ich gegen den Wikigrundsatz von "Keine Theoriefindung" verstoßen. Bei Allgate bräuchte ich erst einmal mehr Informationen, ob es denn tatsächlich eine "quasi Pleite" war. Auch über allgemeine Informationen der Firma wäre ich glücklich.
Die Zahlen der beschäftigten: Ehrlichgesagt habe ich mir darüber gar keine Gedanken gemacht. Es ist in verschiedenen Artikeln Usus, dass man sie so angibt. Ich denke es ist besser sie drin zu lassen. So kann man sich wenigstens informieren wie viele Menschen denn nun wirklich im Flugaffinen Gewerbe und nicht nur auf dem Gelände arbeiten.
Wie gesagt vielen Dank für das Review und natürlich einen schönen Urlaub. Über weitere Kommentare zum Artikel freue ich mich natürlich!

Silenzio Offline

Mitglied

Beiträge: 211

11.07.2012 19:31
#5 RE: Bitte des Wikipedia-Autors zum Thema FMM Zitat · antworten

Erstmal Danke und Respekt, dass sich ein Flugplatzfanatiker auch an die Flugplatzkritiker wendet.

Die Bedeutung von Wikipedia sollte nicht unterschätzt werden, weil sich viele in erster Linie über Wikipedia über ein Thema informieren.

Wenn man in Google nach Memmingen sucht, wird gleich Flughafen als Ergänzung vorgeschlagen und wenn man nach Allgäu sucht wird gleich Airport als Ergänzung vorgeschlagen. Die ganze Region wird also inzwischen hauptsächlich über den Flughafen bzw. den Airport definiert. Ganz weit oben in den Trefferlisten stehen auch immer die Wikipedia-Artikel, insbesondere der Artikel zum Allgäu-Airport. Es ist deshalb wichtig, dass der Wikipedia-Artikel zum Allgäu-Airport die Situation ausgewogen darstellt.

Bevor ich hier konstruktive Vorschläge zur Änderung des Artikels mache, mal eine grundsätzliche Frage: Ist es nicht sinnvoller und besser nachvollziehbar, wenn die Diskussion innerhalb von Wikipedia auf der Diskussionsseite des Flugplatzartikels stattfindet?

Forumbetreuer Offline

Administrator

Beiträge: 118

11.07.2012 23:29
#6 RE: Bitte des Wikipedia-Autors zum Thema FMM Zitat · antworten

Beitrag wg.fehlendem Nickname gelöscht. Was sagt Mrilabs selbst zur Frage von Silenzio?

Die Bilanz der Allgate GmbH wies 2010 einen nicht durch Eigenkapital gedeckten Fehlbetrag von über 9000 Euro auf. Insolvenz wurde nicht angemeldet, weil es"überwiegend wahrscheinlich" sei, daß die Firma weitergeführt wird.
Der Wiki-Grundsatz "Keine Theoriefindung" mag ja o.K. sein. Die Grenzen sind allerdings fließend. Du schreibst im Wiki,daß die Linie nach Bremem im Zuge der Einführung der Luftverkehrsabgabe eingestellt wurde. Zumindest hat FR das als offiziellen Grund genannt, was mir eine Ergänzung wert zu sein scheint.

Administratives ist blau geschrieben.

Mrilabs ( Gast )
Beiträge:

12.07.2012 19:52
#7 RE: Bitte des Wikipedia-Autors zum Thema FMM Zitat · antworten

Hmm das reicht mir leider noch nicht um es aufnehmen zu können (Allgate). Aber ich bin gerade dabei noch mehr Infos zu suchen. Den Passus mit Ryanair habe ich gerade geändert, so dass er passt.
Zu Silenzio: Ich glaube zwischen Fan und Fanatiker liegt, wenngleich der Namen den gleichen Ursprung hat, schon noch ein kleiner Unterschied ;-) Natürlich sind auch alle gerne eingeladen sich an der Diskussionsseite oder am Artikel selbst zu beteiligen. Ich suche nur, um den Artikel auf exzellent Status zu bringen, nach weiteren Meinungen um den Artikel zu verbessern. Ich denke für die Meisten, die mit dem System der Wikipedia nicht vertraut sind, ist dieses Forum ein besserer Anlaufpunkt als bei der Wikipedia selbst, mit seiner für Neulinge doch manchmal etwas verwirrend wirkender Syntax etc.
Aber du kannst gerne deine Anmerkungen hier posten. Ich werde sie, wie die vorherigen auch, versuchen umgehend in den Artikel zu integrieren. Allerdings brauche ich für Dinge die über Umformulierungen hinausgehen (wie jetzt z.B. Allgate Sache) auch klare Quellenangaben.

Forumbetreuer Offline

Administrator

Beiträge: 118

14.07.2012 23:22
#8 RE: Bitte des Wikipedia-Autors zum Thema FMM Zitat · antworten

Ist es wirklich so schwer? Postings ohne Nickname werden gelöscht, angesichts der speziellen Regeln für diesen Thread dieses mal auch incl. Antwort bzw. Rückfrage. Es steht jedem frei, zu der aufgeworfenen utopischen These einen eigenen Thread zu eröffnen oder sie an passender (!) Stelle anzuhängen. Nochmals: Dies ist kein allgemeiner Diskussionsthread!

Gruß
Forumbetreuer

Administratives ist blau geschrieben.

Unternehmer ( Gast )
Beiträge:

15.07.2012 02:49
#9 RE: Bitte des Wikipedia-Autors zum Thema FMM Zitat · antworten

[quote=Mrilabs|p33228601]Hmm das reicht mir leider noch nicht um es aufnehmen zu können (Allgate). Aber ich bin gerade dabei noch mehr Infos zu suchen. Den Passus mit Ryanair habe ich gerade geändert, so dass er passt.
Zu Silenzio: Ich glaube zwischen Fan und Fanatiker liegt, wenngleich der Namen den gleichen Ursprung hat, schon noch ein kleiner Unterschied ;-) Natürlich sind auch alle gerne eingeladen sich an der Diskussionsseite oder am Artikel selbst zu beteiligen. Ich suche nur, um den Artikel auf exzellent Status zu bringen, nach weiteren Meinungen um den Artikel zu verbessern. Ich denke für die Meisten, die mit dem System der Wikipedia nicht vertraut sind, ist dieses Forum ein besserer Anlaufpunkt als bei der Wikipedia selbst, mit seiner für Neulinge doch manchmal etwas verwirrend wirkender Syntax etc.
Aber du kannst gerne deine Anmerkungen hier posten. Ich werde sie, wie die vorherigen auch, versuchen umgehend in den Artikel zu integrieren. Allerdings brauche ich für Dinge die über Umformulierungen hinausgehen (wie jetzt z.B. Allgate Sache) auch klare Quellenangaben.[/quote]



Die Allgate-Thematik findet man im Bundesanzeiger wotwörtlich. der müsse als Quelle seriös sein :-).
https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/wexsservlet?session.sessionid=aa079e2adea2bc41f1697460d9a8ad9d&page.navid=detailsearchlisttodetailsearchdetail&fts_search_list.selected=5ca393d5ca23ca39&fts_search_list.destHistoryId=15018

Originaltext:
"Vorbemerkung

Die Gesellschaft weist bei einer Bilanzsumme von Euro 103.797,60 einen nicht durch Eigenkapital gedeckten Fehlbetrag in Höhe von Euro 9.147,12 aus. Die Gesellschaft ist damit bilanziell überschuldet.

Die Gesellschaft geht jedoch davon aus, dass eine Überschuldung im insolvenzrechtlichen Sinne nicht vorliege, da derzeit nach den Umständen die Fortführung des Unternehmens überwiegend wahrscheinlich ist (§ 19 InsO). Der vorliegende Jahresabschluss ist daher unter Going-Concern-Gesichtspunkten aufgestellt worden."


Denke, dass du selbst noch einmal suchen musst, denn ich weiß nicht ob man mit diesem Link ohne vorherige Suche auf die Seite kommt.

Gast
Beiträge:

15.07.2012 11:47
#10 RE: Bitte des Wikipedia-Autors zum Thema FMM Zitat · antworten

[quote=Unternehmer|p33228603]
Die Allgate-Thematik findet man im Bundesanzeiger wotwörtlich. der müsse als Quelle seriös sein :-).
https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/wexsservlet?session.sessionid=aa079e2adea2bc41f1697460d9a8ad9d&page.navid=detailsearchlisttodetailsearchdetail&fts_search_list.selected=5ca393d5ca23ca39&fts_search_list.destHistoryId=15018

Originaltext:
"Vorbemerkung

Die Gesellschaft weist bei einer Bilanzsumme von Euro 103.797,60 einen nicht durch Eigenkapital gedeckten Fehlbetrag in Höhe von Euro 9.147,12 aus. Die Gesellschaft ist damit bilanziell überschuldet.

Die Gesellschaft geht jedoch davon aus, dass eine Überschuldung im insolvenzrechtlichen Sinne nicht vorliege, da derzeit nach den Umständen die Fortführung des Unternehmens überwiegend wahrscheinlich ist (§ 19 InsO). Der vorliegende Jahresabschluss ist daher unter Going-Concern-Gesichtspunkten aufgestellt worden."


Denke, dass du selbst noch einmal suchen musst, denn ich weiß nicht ob man mit diesem Link ohne vorherige Suche auf die Seite kommt.[/quote]

Ohne weiteren Kommentar zum Thema:
http://www.tt.com/%C3%9Cberblick/Wirtschaft/WirtschaftReutte/2911986-42/flughafen-in-schuldenfalle.csp
http://www.all-in.de/nachrichten/allgaeu/ticker/rsaradio/RSA-Radio-allgaeu-airport-schulden-Allgaeu-Airport-wehrt-sich-gegen-Ueberschuldungsvorwuerfe;art9573,979120

ProFlug ( Gast )
Beiträge:

15.07.2012 11:48
#11 RE: Bitte des Wikipedia-Autors zum Thema FMM Zitat · antworten

Vorheriger Beitrag "gehört" mir. Name vergessen.

Naja ( Gast )
Beiträge:

15.07.2012 22:52
#12 RE: Bitte des Wikipedia-Autors zum Thema FMM Zitat · antworten

Die Angaben des Bundesanzeiger sind die Bilanzen der Firmen und sind Fakten!!

Herr Schmid als GF der allgate und APA hat einfach den Überblick verloren.

Airport Fan ( Gast )
Beiträge:

16.07.2012 20:15
#13 RE: Bitte des Wikipedia-Autors zum Thema FMM Zitat · antworten

Ganz schön freche Behauptung, Herr oder Frau Naja.
Aber sie scheinen haben ja den vollen Durchblick zu haben. Wohl schon den Urlaub von München oder Stuttgart gebucht?

Mrlabs, was willst den auf der Seite von Leuten, die unseren gelobten Allgäu Airport zum Teufel wünschen und selbst von woanders fliegen (bis auf ein paar Ausnahmen).

Un dalles utre dem Deckmäntelchen Fluglärm wegen der paar Flugzeuge pro Tag.

Mrilabs ( Gast )
Beiträge:

16.07.2012 23:05
#14 RE: Bitte des Wikipedia-Autors zum Thema FMM Zitat · antworten

Hallo Unternehmer und ProFlug, vielen Dank für die Informationen. Ich habe bei den Geschäftszahlen ein paar Sachen noch korrigiert und eingefügt mithilfe des Bundesanzeigers. Zum Beispiel das ALLgate eine hundertprozentige Tochterfirma ist und der Airport auch noch zu 40% bei Losch Allgäu beteiligt ist. Von einer Pleite zu schreiben finde ich allerdings zu weit hergeholt. Auch nach Rücksprache mit einem BWLer wurde mir gesagt, dass so etwas zwar nicht besonders schön ist aber durchaus mal vorkommen kann.
Airport Fan: Auch wenn ich überzeugter Flughafenfan bin, bin ich hier in erster Linie an einem ausgewogenem Wikipedia Artikel interessiert und da gehört es sich auch mit den Flughafengegnern zu "reden".

In diesem Sinne: Nur her mit weiteren Punkten. Ich warte noch auf Silenzio [smokin]

Naja ( Gast )
Beiträge:

17.07.2012 18:24
#15 RE: Bitte des Wikipedia-Autors zum Thema FMM Zitat · antworten

Airport Fan bitte informieren, dann posten !!!
Habe nichts anderes behauptet das der Bundesanzeiger die Bilanzen veröffentlicht.
Die Allgate hat zu 100% ein Minus ausgewiesen, wie Mirlabs schon sagte BWLEr sagen
das dies nicht besonders "schön" aussieht. Nun wer hat das zu verantworten, ein GF
wer ist GF: Herr Schmid !!
Also was ist da eine freche Behauptung wenn man sagt der GF hat wohl den Überblick verloren?

Wie schließt du aus dem Post, dass ich ab MUC, STR in den Urlaub fliege?

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung