Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 96 Antworten
und wurde 4.891 mal aufgerufen
 Regionalflughafen Memmingerberg (themenbezogen, z.Z. nur lesen)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
Flugplatzgegner Offline

Besucher

Beiträge: 61

12.12.2006 12:43
Revision zugelassen!!!!!!! Zitat · antworten
Hallo an alle,

welch schönes Vorweihnachtsgeschenk!
Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat die Revision zugelassen.
Damit dürften sich die Pläne der APA jetzt zumindestens zeitlich sehr verzögern - denn bis das Revisionsverfahren abgeschlossen ist, wird es dauern. Hoffentlich sehr lange.

Es bleibt zu hoffen, daß das Revisionsverfahren einen anderen Ausgang nimmt als das Verfahren in München.

Viele Grüße
Flugplatzgegner

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

09.01.2007 21:24
Revision zugelassen!!!!!!! Zitat · antworten
Liebe Flughafengegner, bitte bedenkt das die Menschen in den Bergen - wo leider kein Flugplatz "platz" hat und auch keiner ist nicht nur von Milch und Mus leben kann. Bei allem Verständnis bin ich der Meinung dass dieser Flughafen für die Zukunft des Tourismus im Allgäu und auch Tirol - von hier komme ich - enorm wichtig ist. Wer will kann die Studie in Südtirol-Online lesen - hier der Link http://www.dolomiten.it/nachrichten/artikel.asp?KatID=da&ArtID=86819&SID=14380353014758162254
Diese Studie kommt von der Uni Erlangen. Nur solange müssen wir unsere Kinder in den kleinen Orten halten. Zwergschulen, u.s.w Wer finanzierbare Ideen hat soll sich melden. Wir können den Liter Milch auch für 2 Euro oder den Butter für 5 Euro verkaufen - aber bei Aldi usw gibt es Ihn für 50 cent und weniger?! Ideen sind gefragt und nicht Protest.

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

14.01.2007 19:59
Revision zugelassen!!!!!!! Zitat · antworten
Liebe Flughafen-Gegner,

ich verfolge das Tauziehen um einen Flughafen Memmingerberg seit einigen Jahren mit großer Aufmerksamkeit. Da ich selbst in der Nähe des Flughafen Hamburg wohne (3 Tage die Woche!) kann ich Ihre Ängste und Befürchtungen gut nachvollziehen.

Dennoch kommen mir Ihre Bemühungen, ich wohne die restlichen Tage im Allgäu, schon fast vor wie die Hexenjagd im 16.Jahrhundert. Man könnte fast den Eindruck gewinnen, so auch ein Artikel im Hamburger Abendblatt, die Allgäuer hätten mit dem nahenden Ende der Landwirtschaft mehr Zeit, und vor allem großen Frust, den Sie nicht in neue Möglichkeiten, sondern in fast schon wahnwitzige Rechtsstreitigkeiten stecken.

Bei allem Verständnis für Ihre Bemühungen und Ihre Ängste, sollte man auch bedenken, dass Sie Jahrzente lang mit einem Militärflughafen vor der Tür gelebt und sich bewußt für eine Bebauung der sicherlich günstigen Grundstücke selbst entschieden haben. Damals war nicht abzusehen, dass der Militärflughafen je geschlossen werden sollte und als doch so große Optimisten schätze ich Sie nicht ein, dass Sie dies wirklich angenommen hätten.

Mal abgesehen von Wirtschaftlicherseite, die man vor allem für den Tourismus im Allgäu nicht außer acht lassen darf, haben sich hier die Gemüter in meinen Augen mal wieder sehr überhitzt und sind wir (ja ich zähle mich hier auch dazu!) Allgäuer mal richtig in fahrt gekommen, sehen wir oft vor lauter Engstirnigkeit und Egoismus gar nicht mehr die Vorzüge die uns vielleicht zur Verfügung stehen könnte. Statt hier etwas für sich herauszuschlagen, diskutieren Sie und rechtsstreiten Sie ihr eigenes Geld zum Teufel. (Letzteres passt überigens nicht zum Allgäuer, der in diesem Bereich oft nicht als Bayer, sondern als Schwabe gilt!)

Was möchte ich Ihnen hiermit sagen?
Bei weitem besitze ich nicht den nötigen Größenwahn um zu glauben, dass meine Nachricht/Meinung dazu bringt mit diesem wahnwitzigen Irrsinn aufzuhören, aber dennoch möchte ich nicht nur meine Meinung kundgeben, sondern Sie vielleicht auch zur Internen Diskussion anregen.

Dem Wohle des Allgäus, der Wirtschaft, der Jugend und der Menschen hier, bitte ich Sie, nur um diesen gefallen.

Schöne Grüße
D.H. (eMail geht Ihnen gesondert zu!)

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

25.02.2007 14:05
Revision zugelassen!!!!!!! Zitat · antworten
Hallo Flughafengegner,

ich freue mich schon auf den Tag, an dem wir uns in der Abfertigungshalle des neuen Regionalflughafen einen "schönen Urlaub" wünschen: ihr werdet die ersten sein, die die neue Abflugmöglichkeit nutzen werden, und dann will auf einmal keiner mehr etwas gegen den Flughafen gesagt haben. Ich könnte mir auch schon eine mögliche Ausrede für Euch denken:

"Ja klar nutze ich den hiesigen Flughafen, die Fahrt zu einem weiter entfernten Flughafen würde ja enorm viel Sprit verbrauchen, und somit weit mehr zur Umweltbelastung beitragen. Also wenn der Flughafen schon mal da ist, wär ich doch blöd, wenn ich ihn nicht nutzen würde...."

...huch, flog gerade doch glatt ein Tornado im Tiefflug über mein Haus... naja, auch dies wird uns erspart bleiben.

Wünsche eine schöne neue Flugwelt!
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

25.02.2007 15:08
Revision zugelassen!!!!!!! Zitat · antworten
Na eeeeendlich - hat sich also doch einer gefunden, der sich für so einen dämlichen Beitrag nicht zu schade ist... Aber bei jemandem, der Sonntags Tiefflieger hört (die BW fliegt schon seit vielen Jahren nicht mehr am Wochenende) ist das wohl auch nicht verwunderlich . Und zu den Verdienstmöglichkeiten eines Flughafens mit einer Billigfluglinie haben andere schon genug gesagt. Schon am Ende des Jahres wissen wir mehr.
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

26.02.2007 08:42
Revision zugelassen!!!!!!! Zitat · antworten
Bin mal gespannt wann die ersten "Flughafengegner" in Memmingen einchecken...

Wahrscheinlich werden's die ersten sein...
Forumbetreuer Offline

Administrator

Beiträge: 118

26.02.2007 16:22
Revision zugelassen!!!!!!! Zitat · antworten
Nun, da bist Du einige Stunden zu spät dran - das hatte vor Dir schon einer... .

Aber es geht mir um etwas anderes: Das Forum erfreut sich in den letzten Tagen vieler Leser, von denen manche auch ein Posting hinterlassen. Wenn sich nun die Postings der "Anonymen User" häufen, geht schnell die Übersicht verloren. Daher bitte ich jeden, seinen Beitrag zumindest mit einem beliebigen Namen zu unterzeichnen, damit man sich ggf. leichter darauf beziehen kann (sofern es sich nicht um völlig sinnfreie, von "Siegermentalität" durchzogene Postings handelt - gell?). Wenn dieser Thread so weitergeht, werde ich ihn schließen.
Im übrigen erlaube ich mir den Hinweis, daß es für die FH-Freunde ebensowenig Grund zur genannten Siegermentalität gibt wie für die Gegner Grund zur Resignation - die Kuh ist in so mancher Hinsicht noch lange nicht vom Eis. Auf jeden Fall sollte sich jeder um Sachlichkeit und Objektivität bemühen.

Gruß
Forumbetreuer
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

09.03.2007 10:43
Revision zugelassen!!!!!!! Zitat · antworten
Die Augsburger Allgemeine bietet auf ihrer Web-Seite ein Forum zum Thema AllgäuAirport (Fortsetzung der Augsburg-Diskussion) an. Wenn schon keine Leserbriefe abgedruckt werden ...

Mit einem Klick gehts zu diesem Forum: http://www5.augsburger-allgemeine.de/discus/messages/9/1224.html?1172249983#POST47281

Schöne Grüße

Michael
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

09.03.2007 10:57
Revision zugelassen!!!!!!! Zitat · antworten



Am 28. Februar 2007 meldet die Schwäbische Zeitung:

"Flieger fliegen die selben Reiseziele an"

Knapp 70 Kilometer liegen zwischen den Flugplätzen Memmingerberg und Friedrichshafen. Dennoch sollen ab Juni von beiden Flugplätzen Billigflieger mit den selben Flugzielen abheben.
Während in Memmingen mit dem Argument ARBEITSPLÄTZE alle Bedenken beiseite geschoben werden, macht man sich in Friedrichshafen nun sorgen um die Zukunft.

Der ganze Artikel zum Nachlesen:

http://www.szon.de/lokales/wangen/region/200702281021.html

Gruß

Michael

Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

13.03.2007 16:41
Revision zugelassen!!!!!!! Zitat · antworten
TUI FLIEGT SCHON BALD VON MEMMINGERBERG AUS!!!!!
ICH ERWARTE DIESEN TAG SCHON MIT GROSSER FREUDE!!!!
J U H U!!!!!
bald ist es soweit!!!!!!!!
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

13.03.2007 18:42
Revision zugelassen!!!!!!! Zitat · antworten
Ich habe soeben gebucht.
Hamburg-Memmingen
Herrlich!!!!!!!!!!!!!
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

16.03.2007 11:11
Revision zugelassen!!!!!!! Zitat · antworten
endlich muss ich nicht mehr bis nach münchen fahren wenn ich in den urlaub fliegen will. sehr gut
Spiderman Offline

Mitglied

Beiträge: 150

16.03.2007 16:14
Revision zugelassen!!!!!!! Zitat · antworten
Aufgemerkt! Heutzutage wählt man anscheinend nicht mehr zuerst das Urlaubsziel und dann den Flug(hafen), sondern umgekehrt: Je nach den mehr oder weniger begrenzten Möglichkeiten des nächstgelegenen Flughafens sucht man sich sein Urlaubsziel . Es ist aber auch ein untragbarer Verlust an Lebensqualität, ein- oder von mir aus auch zweimal im Jahr rund 100km bis zum Flughafen zu fahren! Ein Fall für die EU-Menschenrechtskommission! Dafür, daß dieser unhaltbare Zustand endlich beseitigt wird, kann man alle Einwände und Probleme locker beiseiteschieben. Verschwendung von Steuergeld? Egal! Viele Millionen Tonnen zusätzliches CO2? Was geht's mich an? Belästigung tausender Anwohner durch Lärm und Dreck? Kein Thema! Hauptsache, ich habe meinen noch so kleinen Vorteil und spare ein paar Euro und Stunden pro Jahr. Tipp: Denken tut nicht weh!
Sorry wenn ich hier ein bißchen drastisch geworden bin, aber ich finde dieses "Klein-Fritzchen"-Argument echt unterste Schublade!
Gelöschtes Mitglied
Beiträge:

18.03.2007 18:08
Revision zugelassen!!!!!!! Zitat · antworten
Die Behauptung wir würden nicht denken ist an sich schon eine Unverschämtheit.
Nicht beleidigend werden tut auch nicht weh!
Spiderman Offline

Mitglied

Beiträge: 150

18.03.2007 21:56
Revision zugelassen!!!!!!! Zitat · antworten
So war's auch wirklich nicht gemeint. Nochmals sorry, falls hier was falsch rübergekommen ist.
Bleiben wir doch gleich mal beim Thema: Man kann niemandem verbieten, sich in seinem meist wohlverdienten Urlaub andere Gegenden auf der Welt anzuschauen. Aber es ist ja ganz gewiß nicht so, daß wir hier keine Möglichkeit hätten, mit vertretbarem Aufwand zu einem Flughafen zu gelangen. Die Nachteile von FMM sind hinlänglich bekannt und überwiegen die angeführten Vorteile bei weitem. Ist es da die Einsparung einer Fahrt nach München, Stuttgart oder Friedrichshafen wirklich wert, diese Nachteile zu ignorieren? Der Tourismus war immer ein wichtiges Argument pro FH. Mittlerweile sagen Tourismusfachleute offiziell, daß man nicht unbedingt in der Region (sprich in Memmingerberg) landen muß, um ins Allgäu zu reisen. Dann kann es doch umgekehrt auch nicht unzumutbar sein, für den Abflug einen der umliegenden Flughäfen zu nutzen? Heißt letztendlich: Wofür brauchen wir diesen Flughafen?
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
 Sprung