Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 81 Antworten
und wurde 3.125 mal aufgerufen
 Aktuell (themenbezogen, z.Z. nur lesen)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Silenzio Offline

Mitglied

Beiträge: 211

31.01.2012 19:32
#76 RE: Planfeststellungsverfahren beantragt Zitat · antworten

Zitat von ProFlug

Es waren knapp 50-60 Personen da. "Großes Interesse" sieht wohl anders aus ;-)



Wenn hier manche Flugplatzfans die relativ geringe Teilnehmerzahl beim Erörterungstermin anmerken, sollten sie sich vielleicht auch mit den Gründen beschäftigen.

Fast alle größeren Betriebe in Memmingen sind Gesellschafter am Allgäu-Airport. Ich bin mir sicher, dass die Mitarbeiter dieser Betriebe berufliche Nachteile befürchten, wenn sie sich öffentlich gegen den Flugplatz aussprechen und somit anderer Meinung, wie die Inhaber bzw. die Geschäftsleitung sind. Falls man in einem gewissen Unternehmen, wegen seiner persönlichen Meinung zum Flughafen tatsächlich benachteiligt wird, braucht man sich auch nicht an den Betriebsrat zu wenden, denn der Betriebsratsvorsitzende ist gleichzeitig Vorstand in einer Pro-Flugplatz Initiative. Von dieser Seite braucht man keine Unterstützung zu erwarten.

Es gilt halt der alte Spruch: „Wessen Brot ich ess, dessen Lied ich sing“

Rainähr ( Gast )
Beiträge:

31.01.2012 20:38
#77 RE: Planfeststellungsverfahren beantragt Zitat · antworten

Silenzio, schicke dies Verschwöhrungstheorie bitte nicht an die Zeitung oder den Kurier.
Von wem stammen denn diese seltsamen Gedankengänge?

tempo ( Gast )
Beiträge:

02.02.2012 00:49
#78 RE: Planfeststellungsverfahren beantragt Zitat · antworten

[quote="Rainähr "]Silenzio, schicke dies Verschwöhrungstheorie bitte nicht an die Zeitung oder den Kurier.
Von wem stammen denn diese seltsamen Gedankengänge?[/quote]

Wieso Verschwörungstheorie? Das stimmt doch so. Eigentlich sollten das die Leute mal wissen.

Sehr Nachdenklicher ( Gast )
Beiträge:

02.02.2012 16:23
#79 RE: Planfeststellungsverfahren beantragt Zitat · antworten

Ich finde, das war das beste Posting welches Silenzio je geschrieben hat und es wäre schon in der Presse veröffentlichungswürdig.

Silenzio Offline

Mitglied

Beiträge: 211

15.03.2012 20:42
#80 RE: Planfeststellungsverfahren beantragt Zitat · antworten

Umweltbundesamts fordert ein generelles Nachtflugverbot zwischen 22 und 6 Uhr!

http://www.umweltbundesamt.de/

Mit interessanten Links auf der Startseite:

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/#/beitrag...der-Krach-macht
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziale...,820678,00.html

Hoffentlich lässt sich das Luftamt Süd überzeugen, die Betriebszeit am Allgäu-Airport nicht weiter auszudehnen, wenn sogar das Umweltbundesamt ein Nachtflugverbot fordert.

Leise Offline

Mitglied

Beiträge: 175

19.03.2012 21:09
#81 RE: Planfeststellungsverfahren beantragt Zitat · antworten

Hier mal ein Artikel aus der FAZ:

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/pe...en-11686832.htm

Gegen das was die vorhaben ist Europa wohl ein Weisenknabe. 60 neue Airports. Wenn die Chinesen den gleichen Wohlstandsfaktor bzw. Mobilitätsqulität haben wollen wie wir in Europa, dann brauchen wir hier keine neuen Windräder und sonstwas. Das können wir garnie einsparen.

[Editiert von Forumbetreuer. Bitte beachte die Forenregeln.]

Fragen über Fragen....

Silenzio Offline

Mitglied

Beiträge: 211

06.04.2012 19:47
#82 RE: Planfeststellungsverfahren beantragt Zitat · antworten

Zitat von Leise
60 neue Airports [in China].



Ich verstehe deine Logik nicht. Wir brauchen den Allgäu-Airport, weil in China Flugplätze gebaut werden???

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung