Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 86 Antworten
und wurde 3.627 mal aufgerufen
 Aktuell (themenbezogen, z.Z. nur lesen)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Silenzio Offline

Mitglied

Beiträge: 211

13.03.2016 14:13
#76 RE: Beginn der Gerichtsverhandlung Zitat · antworten

Zitat von Gast im Beitrag #71
Ich war jetzt fast jeden Mittag am Airport und habe die Pobeda Aussteiger gezählt.

Läuft richtig gut. Jedesmal 110-150 Passagiere.


Entweder hast du sehr viel Freizeit oder arbeitest am Flugplatz oder zumindest auf dem Flugplatzgelände d.h. du wirbst hier für deinen Arbeitgeber und versuchst deinen Arbeitsplatz zu sichern.

Es wäre übrigens interessant zu wissen wie viele von den angeblichen 110-150 Passagiere in Memmingen in einem Hotel übernachtet haben oder gegen Bezahlung ihren Urlaub im Allgäu verbracht haben. Nachdem was ich bisher gelesen habe dürfte die Zahl gegen Null gehen.

Leise Offline

Mitglied

Beiträge: 175

13.03.2016 21:04
#77 RE: Beginn der Gerichtsverhandlung Zitat · antworten

Zitat von Silenzio im Beitrag #76
Zitat von Gast im Beitrag #71
Ich war jetzt fast jeden Mittag am Airport und habe die Pobeda Aussteiger gezählt.

Läuft richtig gut. Jedesmal 110-150 Passagiere.


Entweder hast du sehr viel Freizeit oder arbeitest am Flugplatz oder zumindest auf dem Flugplatzgelände d.h. du wirbst hier für deinen Arbeitgeber und versuchst deinen Arbeitsplatz zu sichern.

Es wäre übrigens interessant zu wissen wie viele von den angeblichen 110-150 Passagiere in Memmingen in einem Hotel übernachtet haben oder gegen Bezahlung ihren Urlaub im Allgäu verbracht haben. Nachdem was ich bisher gelesen habe dürfte die Zahl gegen Null gehen.


Ich hab noch nie Urlaub gegen Bezahlung bekommen. Vielleicht kannst du ja mal deine neue Theorie des "bezahlten Urlaubs" erläutern. Wenn es das gibt, dann lass mir dieses Geheimnis bitte zukommen. Denn ich würde gerne noch viel Urlaub, in allen Teilen der Welt verbringen, gegen Bezahlung.

Für die Klärung deiner Frage wäre es vielleicht hilfreich, du gehst einfach zum Airport hoch und befragst die ankommenden Gäste, nach ihrem Urlaubs-bzw. Reisegrund. Kannst dann auch gleich die abfliegenden Reisenden ebenfalls befragen.

Silenzio Offline

Mitglied

Beiträge: 211

15.03.2016 19:23
#78 RE: Beginn der Gerichtsverhandlung Zitat · antworten

Ich meine damit, dass die Fluggäste für ihren Urlaub bezahlen und nicht kostenlos bei Verwandten oder Bekannte übernachten, denn nur eine bezahlte Hotelübernachtung bringt ja nennenswert Geld in die Region. Meinst du wirklich der ganze Werbeaufwand für Urlaub im Allgäu wird betrieben, damit Leute billig einfliegen, kostenlos auf dem Sofa übernachten und das mitgebrachte Wurstbrot essen?

Ich sehe mich nicht in der Lage eine repräsentative Befragung durchzuführen, genauso wenig wie einzelne Beobachtungen zur Mittagszeit irgendetwas über die Gesamtsituation aussagen. Ich erinnere mich noch an die Sprüche „Als ich nach Berlin geflogen bin, war das Flugzeug voll.“ Trotzdem wurden die innerdeutschen Flüge von Touropa mangels Nachfrage eingestellt. Eine einzelne Aussage bringt gar nichts!

Toni ( Gast )
Beiträge:

16.03.2016 17:05
#79 RE: Beginn der Gerichtsverhandlung Zitat · antworten

War gestern eine sehr gute Versammlung. Danke den Beteiligten.

Riedwanderer ( Gast )
Beiträge:

19.03.2016 21:20
#80 RE: Beginn der Gerichtsverhandlung Zitat · antworten

Ich habe daß mit dem fehlenden Geld für das Wasserbecken der Entwäßerung nicht verstanden. Warum soll das ein Argument sein. Die bekommen doch in Kürze zig Millionen für den Ausbau. Wo soll da Geld fehlen?

Paule ( Gast )
Beiträge:

21.03.2016 09:25
#81 RE: Beginn der Gerichtsverhandlung Zitat · antworten

Frage doch am Besten auch gleich, woher die Erkenntnis stammt, dass die
Intraplan-Gutachten Fehler aufweisen. Da haben Euch die Anwälte einen
Bären aufgebunden um sich wieder Arbeit zu verschaffen.

Jaja, mit dem Geld anderer kann man schon locker die Anwälte beschäftigen.

Leise Offline

Mitglied

Beiträge: 175

27.03.2016 21:53
#82 RE: Beginn der Gerichtsverhandlung Zitat · antworten

Ach Paule nicht aufregen. Jetzt geht es angeblich nur noch um die Nachtflug. Vorher wurde alles in Frage gestellt. Die nächste Pleite der Gegner kommt bestimmt.

Werner ( Gast )
Beiträge:

16.04.2016 22:35
#83 RE: Beginn der Gerichtsverhandlung Zitat · antworten

Das Gericht befasst sich bereits mit der Beschwerde. Erste Reaktion war entmutigend.

Das geht voll in die Hose. :(

Silenzio Offline

Mitglied

Beiträge: 211

17.04.2016 11:13
#84 RE: Beginn der Gerichtsverhandlung Zitat · antworten

Woher weißt Du das? Gibt es Quellen?

Leise Offline

Mitglied

Beiträge: 175

17.04.2016 21:29
#85 RE: Beginn der Gerichtsverhandlung Zitat · antworten

Die Beschwerdezeit ist seit Anfang April erreicht. Daher muss sich das BVGH jetzt mit der Beschwerde befassen. Wenn Werner indirekte Quellen zum Gericht hat, mag das schlüssig sein. Würde aber meine persönliche Einschätzung bestätigen.

Silenzio Offline

Mitglied

Beiträge: 211

24.04.2016 11:48
#86 RE: Beginn der Gerichtsverhandlung Zitat · antworten

"Indirekte Quellen" und "persönliche Einschätzung"? Nenn das ganze doch einfach Kaffeesatzleserei und erspare uns die nutzlosen Kommentare!

Leise Offline

Mitglied

Beiträge: 175

24.04.2016 22:23
#87 RE: Beginn der Gerichtsverhandlung Zitat · antworten

Also ich hab keine Angst vor der Entscheidung des BVGH. Es lässt sich alles aus dem Urteil des VGH Bayern erklären. Da das, natürlich von dir nicht anerkannt wird, ist auch ok.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung