Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 130 Antworten
und wurde 4.736 mal aufgerufen
 Aktuell (themenbezogen, z.Z. nur lesen)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Silenzio Offline

Mitglied

Beiträge: 211

24.09.2015 20:00
#46 RE: Urteil: Klage abgewiesen Thread geschlossen

Zitat von Gast im Beitrag #43
Was hat die Darstellung mit Schleichwerbung zu tun?

Es ist eine Illustration des Ist-Zustandes. Die bemerkung von
Silenzio ist da wirklich schon an den Haaren herbei gezogen und
zeugt von Totaler Toleranzarmut.


Der Ist-Zustand wäre, dass ALLE Verkehrsmittel, die in und um Memmingen zu Einsatz kommen dargestellt werden, so wie ich es in einem Bild gemacht habe: Fahrrad, Auto, Lastwagen, Zug. Mir ist klar, dass das ganze nur ein Nebenschauplatz ist, es zeigt aber wie sehr diverse Organisationen mit dem Flugplatz sympathisieren.

Und übrigens: In den Originalbildern sind vierstrahlige Flugzeuge dargestellt, die können und dürfen in Memmingerberg nicht landen und starten. Das ist also nicht der Ist-Zustand und wird es hoffentlich auch nie werden!

Silenzio Offline

Mitglied

Beiträge: 211

24.09.2015 20:02
#47 RE: Urteil: Klage abgewiesen Thread geschlossen

Zitat von Gast im Beitrag #45

Sehr geehrter Herr Silenzio,
mit dem Urheberrecht scheinen Sie sich ja nicht so gut auszukennen. Es gibt rechtlich
keine Möglichkeit, auf das Urheberrecht zu verzichten. Dieses Recht entsteht beim
Schöpfungsvorgang von selbst. Man kann das Urheberrecht auch nicht übertragen, man
kann als Urheber lediglich Nutzungsrechte vergeben. Soweit meine Meinung zu diesem
Umstand.

Viele Grüße




Danke für den freundlichen Hinweis! Ich bin keine Rechtsanwalt. Dann vergebe ich also großzügig Nutzungsrechte.

Leise Offline

Mitglied

Beiträge: 175

26.09.2015 22:29
#48 RE: Urteil: Klage abgewiesen Thread geschlossen

[/quote]Danke für den freundlichen Hinweis! Ich bin keine Rechtsanwalt. Dann vergebe ich also großzügig Nutzungsrechte.[/quote]

Ja dann vergebe mal deine "Nutzungsrechte". Die wird aber wohl keiner in Anspruch nehmen.

Silenzio Offline

Mitglied

Beiträge: 211

27.09.2015 16:07
#49 RE: Urteil: Klage abgewiesen Thread geschlossen

Zu deinem letzten Beitrag: Was du schreibst ist genauso sinnlos wie überflüssig!

Zu den früheren Beiträgen:

Die Kritik an meiner Person läuft völlig ins Leere, da die Aussagen nicht stimmen:
- Ich bin kein kinderloser Ruheständler.
- Ich bin nicht fortschritts- und technikfeindlich, wie behauptet, sondern das Gegenteil.
- Ich trage durch meinen Beruf zum Fortschritt vermutlich mehr bei, wie so mancher, der hier im Forum schreibt.
- Ich bin tolerant, sonst würde ich mit Beschimpfungen und Verleumdungen härter umgehen.
- Ich lehne das Fliegen nicht aus ideologischen Gründen ab, sondern finde nur, dass zu viel geflogen wird, weil durch zu hohe Subventionen das Fliegen zu billig ist

Nur weil man am Flugplatz und der Vetternwirtschaft in Memmingen berechtigte Kritik übt, verdient man es nicht, so wie geschehen, diffamiert zu werden. Ich fordere mehr Sachlichkeit!

Leise Offline

Mitglied

Beiträge: 175

27.09.2015 21:38
#50 RE: Urteil: Klage abgewiesen Thread geschlossen

Also die von dir behauptete Vetternwirtschaft in MM darfst du gerne mal hier belegen. Wenn du schon mehr Sachlichkeit forderst. Zu deiner Kritik an deiner Person, kann ich dir nur so antworten. Du siehst dich wohl selber mehr als positiv, als du hier war genommen wirst.

Silenzio Offline

Mitglied

Beiträge: 211

29.09.2015 21:13
#51 RE: Urteil: Klage abgewiesen Thread geschlossen

Wie ich wahrgenommen werde ist mir ziemlich egal, aber wenn Lügen verbreitet werden dann habe ich was dagegen. z.B. Sankt Florians Prinzip, kinderloser Vorruheständler, Autos sind Teufelszeug, ... Wenn das die einzigen Argumente der Flugplatzfreunde sind, dann haben die keine "echten" Argumente, sondern können nur die Kritiker des Flugplatzes verleumden.

In Memmingen gibt es die sogenannte "Koalition der Vernünftigen" bestehend aus SPD, CSU, CRB und FW, was für mich ein anderes Wort für Vetternwirtschaft ist. Ich habe den Eindruck, dass es sein könnte, dass Entscheidungen nicht im Stadtrat getroffen werden, sondern schon vorher, zusammen mit Unternehmern, ausgekungelt werden. (Ich schreibe extra im Konjunktiv, weil ich das natürlich nicht nachweisen kann)
https://bar.wikipedia.org/wiki/Memmingen
http://www.all-in.de/nachrichten/lokales...art26090,306759
(Jetzt kann gleich wieder jemand meckern, weil die Meldung schon so alt ist, aber die Parteien hängen das inzwischen nicht mehr an die große Glocke)

Mir ist eben auch aufgefallen, dass auf Titelbildern häufig ein Flugzeug auftaucht, als ob es das einzige und wichtigste Verkehrsmittel in Memmingen ist. Das könnte auch eine gesteuerte politische Kampagne sein. Ich habe mir nur erlaubt mich kreativ, mit den Mitten der Satire und Ironie, damit auseinanderzusetzen.

Paule ( Gast )
Beiträge:

30.09.2015 20:35
#52 RE: Urteil: Klage abgewiesen Thread geschlossen

Ein typischer Fall von:

Selektive Wahrnehmung beruht auf der Fähigkeit, Muster zu erkennen, einem grundlegenden Mechanismus des menschlichen Gehirns. Dabei ist die selektive Wahrnehmung die – meist unbewusste – Suche nach einem bestimmten Muster. Argumente, die die eigene Position stützen, werden stärker wahrgenommen als solche, die sie beschädigen.

Leise Offline

Mitglied

Beiträge: 175

01.10.2015 21:48
#53 RE: Urteil: Klage abgewiesen Thread geschlossen

Dann muss es wohl umgekehrt heißen, in Memmingen gibt es eine "Koalition der Unvernünftigen" bestehend aus Grünen und ÖDP. (Ich schreibe extra im Konjunktiv, weil ich das natürlich nicht nachweisen kann).

Dann müsste es wohl auch heißen, alle anderen Wähler, von seinem eigenen politischen Weltbild zu überzeugen. Mh das nennt man dann wohl Demokratie.

Leise Offline

Mitglied

Beiträge: 175

02.10.2015 21:59
#54 RE: Urteil: Klage abgewiesen Thread geschlossen

Hier noch ein weiterer Link zum Bürgerentscheid: http://www.new-facts.eu/allgaeu-airport-...tik-122879.html

Folgende Punkte wurden an der BI kritisiert:

- Der Landkreis wolle sich mit 1,8 Millionen Euro an der Grundbesitzgesellschaft beteiligen – nicht, wie die Interessengemeinschaft behaupte, mit 2,45 Millionen Euro.

- Die Begründung enthalte keine Angaben darüber, dass sich die Bewertungsgrundlage der Grundstücke durch die Änderung der rechtlichen Rahmenbedingungen entscheidend geändert habe. Auf besagten Flächen bestehe inzwischen Baurecht, der Allgäu Airport habe erheblich in die Infrastruktur investiert und über die neue Entlastungsstraße sei das Gelände inzwischen gut an die Autobahn angebunden. Damit habe sich der Wert der Flächen deutlich gesteigert. Außerdem habe die allgemeine Preisentwicklung im Immobilienbereich ebenfalls zu einer Wertsteigerung geführt.

- Ebenfalls nicht erwähnt habe die Interessengemeinschaft: Eine Übernahme der Haftung der Besitzgesellschaft für Altlasten solle vertraglich ausgeschlossen werden.
Entgegen den Behauptungen der Interessengemeinschaft seien die Grundstücke im Norden bereits weitgehend erschlossen. Die weitere Erschließung im Süden hänge von der künftigen Nutzung ab, die auch von den kommunalen Gesellschaftern bestimmt werde.

- Große Teile der Flächen würden bereits genutzt und erzielten veritable Einnahmen.

Dies wurde zwar heute in der MZ 02.10.2015 kurz angeschnitten aber nicht so deutlich erwähnt. Die meiste Zustimmung zum Bürgerbegehren im Landkreis war laut MZ in Memmingerberg und Erkheim mit max. 12%

Zur Begründung der Kritik:

Auf Kritik stieß die bei der Unterschriftensammlung verwendete Begründung. Diese dürfe grundsätzlich keine wahrheitswidrigen Aussagen oder übertriebene Darstellungen und Zuspitzungen enthalten, mit denen Bürger fehlgeleitet würden. In Abstimmung mit der Regierung von Schwaben wurden insbesondere folgende Kritikpunkte aufgeworfen: siehe oben

Leise Offline

Mitglied

Beiträge: 175

02.10.2015 22:51
#55 RE: Urteil: Klage abgewiesen Thread geschlossen

Zitat von Silenzio im Beitrag #51
Wie ich wahrgenommen werde ist mir ziemlich egal, aber wenn Lügen verbreitet werden dann habe ich was dagegen. z.B. Sankt Florians Prinzip, kinderloser Vorruheständler, Autos sind Teufelszeug, ... Wenn das die einzigen Argumente der Flugplatzfreunde sind, dann haben die keine "echten" Argumente, sondern können nur die Kritiker des Flugplatzes verleumden


Tja Silenzio, dann nimm doch mal dazu Stellung:

Auf Kritik stieß die bei der Unterschriftensammlung verwendete Begründung. Diese dürfe grundsätzlich keine wahrheitswidrigen Aussagen oder übertriebene Darstellungen und Zuspitzungen enthalten, mit denen Bürger fehlgeleitet würden. In Abstimmung mit der Regierung von Schwaben wurden insbesondere folgende Kritikpunkte aufgeworfen: siehe oben

Ich beweise dir seit Wochen genau das nach, dass du keine Ahnung hast, was du als "echte Argumente" kritisierst, was auf dem Gelände geplant ist und demnächst umgesetzt wird bzw. schon umgesetzt wurde. Mit allen möglichen Beteiligten. Angefangen von der BIMA, Airport, Memmingerberg, Benningen, Hawangen und demnächst auch den Landkreisen und kreisfreien Städten im Allgäu. Alle wollen aus dem Gelände etwas entwickeln und den daraus positiven Nutzen ziehen.

Sgelflieger ( Gast )
Beiträge:

03.10.2015 09:33
#56 RE: Urteil: Klage abgewiesen Thread geschlossen

Die Begründung der Bürgerinitiative wurde inzwischen won der Kommunalaufsicht der Regierung von Schwaben inhaltlich geprüft und für richtig befunden. Dies wurde in der Stadtratssitzung von Herr Schuhmaier, dem Leiter des Referatsleiter Recht der Stadt Memmingen, mitgeteilt. Da scheint sich der Landrat woh ein wenig geirrt zu haben.

Paule ( Gast )
Beiträge:

03.10.2015 12:46
#57 RE: Urteil: Klage abgewiesen Thread geschlossen

Die Begründung war als grenzwertig, da in Teilen unzutreffend aber im Gesamten als höchstwahrscheinlich zulässig bewertet worden. Ein Tick schlechter formuliert, hätte es schlecht ausgesehen.

So siehts aus.

Leise Offline

Mitglied

Beiträge: 175

03.10.2015 13:46
#58 RE: Urteil: Klage abgewiesen Thread geschlossen

Oh Segelflieger. Es geht nicht um die Begründung für die Stadt sondern um die Begründung im Landkreis. Sie sollten die Stadt nicht mit dem Landkreis vermischen.

Riedwanderer ( Gast )
Beiträge:

03.10.2015 21:12
#59 RE: Urteil: Klage abgewiesen Thread geschlossen

Sie reden ziehmlich blödes Zeug. Herr Buchberger hat genau berichtet, was in der Stadtratsitzung war. Die Begründung war gar kein Problem. Nur die CSUler und der Bürgermeister sind das Problem. Weil sie unsere Gelder rausschmeissen.

Leise Offline

Mitglied

Beiträge: 175

03.10.2015 21:23
#60 RE: Urteil: Klage abgewiesen Thread geschlossen

@Riedwanderer

Auch für Sie nochmal. Es geht um die Begründung für den Landkreis. Es ist nicht nur die CSU und der Oberbürgermeister (nicht Bürgermeister) sondern auch die SPD, FW, FDP und CRB für die Beteiligung.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung