Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 203 Antworten
und wurde 9.650 mal aufgerufen
 Regionalflughafen Memmingerberg (themenbezogen, z.Z. nur lesen)
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14
pusteblume ( Gast )
Beiträge:

21.11.2012 17:19
#136 RE: Ryanair Zitat · antworten

Schade, dass wir nicht bei fb sind, sonst würde ich "gefällt mir" drücken.

Gegner ( Gast )
Beiträge:

21.11.2012 21:48
#137 RE: Ryanair Zitat · antworten

Hallo Forumbetreuer,

dann lösche meine Antwort bitte ganz.
Ich möchte nicht, dass nur das stehen bleibt, was dir gefällt.

Gast
Beiträge:

21.11.2012 22:00
#138 RE: Ryanair Zitat · antworten


Bravo FMM !![/quote]

Wie man auf Facebook lesen kann, wurde ja der Malaga-Flug heute zunächst nach Bratislawa und dann soar auf Brünn verschoben. Der Airpodrt muss ja nach meiner Kenntnis die Rückreise der Paxe bezahlen.
[/quote]

Wenn Flüge ausfallen, herrscht hier kein Fluglärm, Aus Basta.
Flüge die in MM ausfallen, werden nach Friedrichshafen umgeleitet. Glaub doch nicht den Mist, der auf Facebook verzapft wird. Wie kann man nur so einem Schwachsinnsmedium (ist jetzt meine Meinung) Glauben schenken bzw. kostbare Lebenszeit vergeuden ??? Also Tempo, das kann ja wohl nicht sein.

Forumbetreuer Offline

Administrator

Beiträge: 118

21.11.2012 22:05
#139 RE: Ryanair Zitat · antworten

Zitat von Gast im Beitrag #137
Hallo Forumbetreuer,

dann lösche meine Antwort bitte ganz.
Ich möchte nicht, dass nur das stehen bleibt, was dir gefällt.



Hallo Gegner,

dieser Wunsch sei Dir erfüllt. Es geht aber nicht darum, was mir gefällt oder nicht. Sondern darum, daß es in diesem Thread überhaupt keine Rolle spielt, wo Du Deinen Strom herkriegst und was für ein Auto Du fährst. Wenn Du in der Richtung unbedingt was loswerden willst, melde Dich an und eröffne einen eigenen Thread.

Gruß
Forumbetreuer

Administratives ist blau geschrieben.

Silenzio Offline

Mitglied

Beiträge: 211

27.11.2012 18:03
#140 RE: Ryanair Zitat · antworten

Noch ein paar interessante Fakten aus der Reportage „Könnes kämpft - Die teuren Tricks der Billigflieger“


Ryanair betreibt eine besonders intransparente Webseite, auf der die wahren Gesamtkosten verschleiert werden und unerwünschte Zusatzleistungen z.B. Versicherungen oder Koffer untergeschoben werden.

Kostenfallen beim Check-in, mit sehr hohen Strafgebühren:
- Handgepäck zu groß
- Übergepäck
- zusätzliche Koffer
- kein Ticket ausgedruckt

75% der Piloten, die für Ryanair fliegen, sind nicht bei Ryanair angestellt, sondern sind freie Mitarbeiter. Es gibt deshalb keine tarifliche Bezahlung, keinen Kündigungsschutz und keinen Lohnfortzahlung im Krankheitsfall. Piloten, die auf das Einkommen angewiesen sind fliegen manchmal auch in krankem Zustand.

Die Arbeitszeit für Piloten bei Ryanair beträgt üblicherweise 60 Stunden pro Woche.

Es gibt Ermahnungen und Druck auf die Piloten, wenn sie mehr als das absolute Minimum an Kraftstoff tanken.

Ryanair ist die einzige Fluggesellschaft die Piloten einsetzt die nur 1500 Stunden Erfahrung auf schweren Düsenmaschinen haben.

Die Lufttreppen, die aus dem Flugzeug ausgefahren werden, sind laut Boeing nicht für ständigen Gebrauch geeignet, da sie zu steil und zu schmal sind und ein Sicherheitsrisiko darstellen, aber nur dadurch kann Ryanair Gebühren am Flugplatz sparen und 25 Minuten nach der Landung schon wieder starten.

Ein Pilot beschreibt das Arbeitsklima bei Ryanair mit den Worten: Überwachung, Angst, Einschüchterung.


Wer bezahlt letztendliche für die niedrigen Ticketpreise bei Ryanair?
- Die Mitarbeiter durch niedrige Bezahlung und schlechte Arbeitsbedingungen
- Alle Steuerzahler über die Subvention von Regionalflugplätzen
- Passagiere, bei denen die Flugpreise durch Zusatzgebühren explodieren

David ( Gast )
Beiträge:

27.11.2012 21:00
#141 RE: Ryanair Zitat · antworten

Silenzio, darf ich vorsichtig das mit den Subventionen anmerken:
Dies ist ein Volkssport in Deutschland (der zukünftigen Umverteilungsrepublik), der von jedem gerne ausgenutzt wird.
Auch z.B. jeder Solaranlagenbenutzer nimmt Subventionen. Zahlen tut das der Steuerzahler, der Leiharbeiter, oder auch schon die Mittelschicht(welche vom Staat gemolken wird). Und sich dadurch keine Fluege innerdeutsch mehr leisten kann. grins.

Pusteblume ( Gast )
Beiträge:

28.11.2012 08:58
#142 RE: Ryanair Zitat · antworten

Ich denke, es macht wenig Sinn, hier Äpfel mit Birnen zu vergleichen. Es gibt so etwas wie "sinnvolle" Subventionen und es gibt auch "schädliche" Subventionen. Man sollte immer auch in Zusammenhängen denken und die Folgen einbeziehen. Mir fällt spontan die gestrige Schlagzeile ein: "Die Welt retten, aber wie?" Diesem Ziel werden wir uns auf jeden Fall nicht annähern, wenn es akzeptiert wird, dass (3 Seiten weiter in der gestrigen Zeitung) man als Freizeitgestaltung mit einer Pistenwalze über Schneehänge jagen kann, die am Tag 7.000 Liter Erdöl verbraucht oder Flatrate-Fliegen mit hochsubventionierten Ticket-Preisen befördert. Fliegen ja oder nein ist nicht die Frage, sondern, warum muss ein Azubi, um mit dem Mofa zum Ausbildungsplatz zu fahren, für seinen Sprit Mineralölsteuer bezahlen und das Kerosin bleibt weiter steuerbefreit? Warum muss eine Familie auf die Dinge des täglichen Bedarfs Mehrwertsteuer bezahlen, während manche Flugtickets davon befreit sind? Schaffen wir doch erst einmal so etwas wie Kostengerechtigkeit. Dann wird sich so mancher perverse Wildwuchs in der Flugbranche von alleine erledigen.

Silenzio Offline

Mitglied

Beiträge: 211

29.11.2012 17:24
#143 RE: Ryanair Zitat · antworten

Gestern gab es in der Sendung Plus Minus der ARD einen interessanten Beitrag mit dem Titel "Subventionen für Regionalflughäfen: Billigflieger profitieren".
http://www.daserste.de/information/wirts...ghaefen100.html

Wer immer noch nicht verstanden hat dass Billigfluglinien, wie Ryanair, nur Gelder abgreifen und dabei Provinzflugplätze, wie Memmingen, nur Verluste machen, die die Allgemeinheit zu bezahlen hat, dem ist nicht mehr zu helfen.

Gegner ( Gast )
Beiträge:

30.11.2012 21:52
#144 RE: Ryanair Zitat · antworten

Ich bin zwar Gegner von Memmingerberg (war aber heuer auf Mallorca im Urlaub, geflogen von Stuttgart9
Du musst eines bedenken im globalen Zusammenhang: Deutschland zahlt 830Millionen Euro für ein total unbedeutendes Land wie Griechenland naechstes Jahr.
Und wir regen uns wegenden Pinats für die Flughafenhilfe des Steuerzahlers in Memmingen auf.
Irgendwie ist das alles krass. Da erscheint die Hilfe für Memmingen in einem anderen Licht (wie hoch ist die eigentlich?).
Gut die Leute die in Memmingen landen bringen zwar Devisen nach Bayern und wohl weniger direkt nach Memmingen, das ist ja zu befürworten, wenn nicht der permanente nervtötente Fluglärm wäre. Immerhin wäre es besser Steuergelder nach Memmingen zu bringen als nach Griechenland.

Naja ( Gast )
Beiträge:

30.11.2012 23:02
#145 RE: Ryanair Zitat · antworten

Hallo Gegner,

Das "Invest" in Griechenland ist eine andere Liga. Kann man drüber streiten ob sinnvoll oder nicht.
Rettet aber eventuell den Euro und die europäischen Volkswirtschaften.

Subventionen an Regio Airports sind weitestgehend sinnlose Verschwendung von Steuergeldern egal in welcher Höhe.


Pusteblume ( Gast )
Beiträge:

01.12.2012 09:13
#146 RE: Ryanair Zitat · antworten

http://ondemand-mp3.dradio.de/file/dradio/2012/11/29/dlf_20121129_2011_1f459899.mp3

Ich weiß nicht, ob das mit dem Link klappt, hoffe es aber sehr, damit die, die immer meinen, es ginge nur um's Geld versuchen, den Horizont etwas zu erweitern für ein Problem, das alles andere sprengt. Und die Annahme, dass es keine Rolle mehr spielt, ob man die Fliegerei subventioniert, weil man ja schließlich auch Griechenland "rettet", die ist ja ob der Verschuldung aus unseres Landes jenseits von Gut und Böse.

XXMM ( Gast )
Beiträge:

05.12.2012 09:27
#147 RE: Ryanair Zitat · antworten

... alleine für so eine bemerkung ... lassen wir es ... so unbedeutend ist das Land, egal auch welches Land, nicht. hier geht es nur um den flughafen und nicht um die europa-politik. und ganz ehrlich, wenn interessiert es ob du in den urlaub von wo aus geflogen bist, eigentlich ein pardoxon, man fliegt ist aber gegen den regionalflughafen.

Naja ( Gast )
Beiträge:

05.12.2012 23:23
#148 RE: Ryanair Zitat · antworten

Jetzt wirds auch noch gefährlich über Memmingens Dächer.
Ryanair Zwischenfall vom 23 Sep 2012 in FMM.


http://www.aero.de/news-16410/BFU-Ryanair-B737-unterschritt-IFR-Sicherheitsmindesthoehe-.html

und

http://avherald.com/h?article=459fa8f6&opt=0

Silenzio Offline

Mitglied

Beiträge: 211

08.12.2012 20:00
#149 RE: Ryanair Zitat · antworten

Auch Spiegel Online berichtet über einen benahe Absturz einer Ryanair-Maschine über Memmingen:
http://www.spiegel.de/panorama/spiegel-r...z-a-871784.html

Bin mal gespannt, ob die lokalen Medien daürber berichten!

Karl Offline

Mitglied

Beiträge: 20

09.12.2012 13:01
#150 RE: Ryanair Zitat · antworten
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14
 Sprung